frage zu elterngeld und elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nastja23 29.12.09 - 23:06 Uhr

hallo ihr lieben...

hab da mal ein paar fragen zu elterngeld und elternzeit...

und zwar möchte ich nach dem muschu wieder arbeiten gehen und mein mann möchte gern elternzeit nehmen...wie sieht es aus? elternzeit muss er ja dem ag schriftlich mitteilen (spätestens 7 wochen davor,gä?)gibt es da einen bestimmten antrag,den man dem ag zukommen lassen muss oder einfach selber schreiben? wenn es einen antrag gibt,wo kriegt man den her?

so nun zu elterngeld: wo kriegt mein mann den antrag auf elterngeld her? er hat heute nämlich beim jugendamt/elterngeldstelle angerufen und die meinten den kriegt man automatisch zugeschickt...aber wie,wenn die doch gar net wissen,dass man ein kind erwartet? oder geht es von der krankenkasse aus?(ich bin aber in einer anderen kk versichert als mein mann) irgendwie blicke ich überhaupt net durch...
kann mir jemand mal erklären,was ich jetzt genau machen soll? oder zumindestens wie es abläuft?
wäre euch sehr sehr dankbar...

lg
nastja23+prinzessin 36.ssw

Beitrag von tapsitapsi 29.12.09 - 23:13 Uhr

Hey,

wir haben den Elterngeldantrag auch zugeschickt bekommen. Ich glaube, dass das automatisch geht, wenn ihr das Kind angemeldet habt beim Standesamt.

Du nimmst dir aber viel vor, wenn du direkt nach 8 Wochen wieder arbeiten gehen möchtest. Alle Achtung! Ich hätte das nicht gekonnt, weil ich einfach noch nicht fit war. (Hatte ne ganz normale Geburt.)

Warte ab, der Antrag kommt Anfang Februar!

LG Michaela & Charlotte (*07.01.2008) & #ei (7.ssw)

Beitrag von alex.2101 30.12.09 - 00:00 Uhr

Ich habe meinen Antrag aus dem Internet. Musste einfach mal googlen (für dein Bundesland). Fürs Kindergeld habe ich auch daher. Habe alles soweit es geht schon vor der Geburts ausgefüllt (da hat man noch einen freien Kopf für sowas) und nach der Geburt den Rest ausgefüllt und abgeschickt.

LG Alex