Unter 500g kein Mesch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunflower2008 29.12.09 - 23:23 Uhr

Hallo,

über wkw habe ich über eine Unterschriftenaktion erfahren, die bewirken soll,
dass Kinder die unter 500g Gewicht auf die Waage bringen anerkannt werden.

bisher ist das nicht so!
sie werden einfach "entsorgt" werden nicht im Stammbuch vermerkt, dürfen nicht normal beerdigt werden...

wer will, kann sich die Geschichte durchlesen und unterschreiben
http://jltfpw.jimdo.com/unterschriftenaktion/

hier ist die Homepage, der Familie, die sich dafür einsetzt
http://jltfpw.jimdo.com/

dort kann man Unterschriften-Listen ausdrucken und zusenden

man kann aber auch diirekt beim Petitionsausschuss unterschreiben
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=8698

bitte darauf achten, dass es nur noch bis zum 27.01.2010 geht!!!

lg
Sunny

Beitrag von schnee-weisschen 30.12.09 - 06:33 Uhr

Hey,

finde das Thema hier nicht wirklich passend, aber:

Man hat grundsätzlich das Recht, sein Kind ausgehändigt zu bekommen, viele wissen das nur nicht.
Auch unter 500 g.
Den Kliniken ist es wohl einfach zu nervig, deswegen weisen sie nicht darauf hin.

Mir wäre es völlig egal, ob es von irgendwem als Mensch anerkannt wird, solange ich das Recht habe, es "mitzunehmen".

LG

sw

Beitrag von schnatterinchen 30.12.09 - 11:24 Uhr

Hallo sw!

Wo sollte es denn sonst passen? (außer vielleicht noch in frühes Ende und Frühchen...) Das kann jeder von uns blühen und dann wüsste man zumindest, dass man sich dafür eingesetzt hat...

Ich für meinen Teil habe schon vor Weihnachten an der Petition online telgenommen und hätte es (wenn ich mehr Zeit gehabt hätte) auch hier hin gesetzt...

LG, schnatterinchen (10.SSW)

Beitrag von sunflower2008 30.12.09 - 11:56 Uhr

hi,

was du auf der Homepage?
die Unterschriften werden nämlich nicht anerkannt...
du müsstest ann nochmal bei der o.G. Adresse Unterschreiben

lg
Sunny

Beitrag von sunflower2008 30.12.09 - 11:54 Uhr

hi,

ich weiß auch, dass es in "frühes Ende" passender gewesen wäre, aber ich denke, dass die Leute auch hier lesen.

ich denke, dass hier die meisten Leute lesen (sieht man ja an den vielen Beiträgen die Pro Tag neu sind...

lg
Sunny