Sensorische Integrationsstörung !!

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von salatschnecke74 30.12.09 - 05:53 Uhr

Wer kann mir da weiter helfen, welche weiteren Anlaufstellen ausser Ergotherapie gibt es, was kann ich selber tun ???

Mein Sohn wird 3 und ich bin mit dem Befund momentan (haben ihn am heiligen Abend im Briefkasten gehabt) total überfordert !!

Wem gehts genauso??


Suche ich andere Foren, komme ich nur auf zum Beispiel behindertesKind EV, dass macht mir Angst...

Antworten wären sehr schön

Liebe Grüsse und einen guten Rutsch

salatschnecke

Beitrag von regina1976 01.01.10 - 21:34 Uhr

Hi,

bin Psychologin, Ergotherapeutin und Sensorische-Integrationstherapeutin. Was hat Dein Sohn denn genau für Probleme? Mit drei Jahren ist eine Integrationsstörung kaum zu diagnostiziere, wer hat das gemacht?
Per se ist das außerdem nichts schlimmes... Schreibmir mal über VK.
Lieben Gruß, Regina

Beitrag von anni-02 07.01.10 - 16:48 Uhr

Wir haben zwar kein SI, dafür ähnliches, aber ich habe eine gute Freundin, deren Tochter ( mittlerweile 8J.) hat auch SI.
Auch bei ihrer Tochter konnte man es schon mit 3 J. diagnostizieren. Möglich ist es wohl!
Ein spezielles Forum kenne ich nicht, kann sie mal fragen, ob sie eines hat?
Ansonsten macht die Tochter schon seit Jahren ergo und ist in Psychilogischer Behandlung.
Mutter-Kind -Kuren sind auch sehr hilfreich und aufbauend.
Lass Dich nicht unterkriegen!