Vi De 3 Tropfen - baby hasst sie

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jackie-33 30.12.09 - 10:06 Uhr

hi ihr lieben,

ein kurze frage: seit gestern (mein kleiner ist 14 tage) muss ich marc vi-de 3 tropfen geben (vorbeugung knochenschwund glaub ich...) auf jeden fall ist da ein ziemlich hoher alkoholgehalt. mein kleiner schreit wie am spiss wenn ich sie ihm gebe.... ist das bei euren auch so?

lg

Beitrag von jeanie25 30.12.09 - 10:29 Uhr

Was hat dir denn dein Arzt da verschrieben..mit Alkohol??? #gruebel

Also wir haben Vigantoloel, den Tropfen merkt sie überhaupt nicht.

Also da würd ich mir schnellst möglich was anderes verschreiben lassen, Alkohol gehört jedenfalls nicht in sonen kleinen Menschen auch nich nur ein Tropfen.

LG

Beitrag von amadeus08 30.12.09 - 11:23 Uhr

hab grad mal die Tropfen gegoogelt und bin dabei auf einen Bericht aus der Schweiz gestoßen. Da gibts wohl nur die Tropfen und es gibt Babys die sich erbrechen wegen des hohen Alkoholgehaltes und viele halten das auch für bedenklich.
Wenns nur um Vitamin D geht, dann besorg Dir was anderes oder lass es Dir aufschreiben, zum Beispiel Vigantoletten oder Vigantolöl.....falls Du nichts anderes bekommst, kannst Du eine kleine Menge Wasser richtig aufkochen, also richtig heiß, dann die tropfen rein und abkühlen lassen, dann verdunstet zumindest ein Teil vom Alkohol!
Lg

Beitrag von jackie-33 30.12.09 - 15:52 Uhr

Danke fürs googeln - sehr lieb von dir

Beitrag von thereschen 30.12.09 - 13:50 Uhr

Hi Jackie :-)

Sami bekommt die Tropfen auch und findest sie ebenfalls sehr eklig. Auch ich fand es sehr bedenklich wegen der hohen Alkoholmenge...

Habe den Kia daraufhin mal gefragt. Er meinte er würde sonst auch lieber Tabletten geben, aber wenn das Allergie Risiko erhöht ist, so wie bei Sami, da ich alle möglichen Allergien habe und Neurodermitis... wären die Tropfen besser...

Die Tabletten würde er sonst auch lieber geben. Die kommen aus Österreich... In der Ch gibts wirklich nur diese blöden Tropfen.
Frag doch mal deinen Kia ob er dir die Tabletten gibt, falls ihr keine Allergien in der Familie habt...

Lg, Theresa