2. Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathleen123 30.12.09 - 10:27 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin gerade in der 6. SSW mit meinem 2 Kind. Eigentlich sollte ich mich ja auch freuen, aber statt dessen mache ich mir nur Sorgen. Ich merke von meiner SS nichts. Keine Überkeit, kein Bauchziehen, nichts... Meinen ersten FA Termin habe ich leider erst nächste Woche. Ich habe gelesen, dass in der 2 SS dieser Dehnungsschmerz der Gebährmutterbänder heftiger ist und zudem auch früher spürbar wäre.

Wie war das bei euch?
Ich freu mich auf eure Antworten.

LG

Beitrag von eifelkind 30.12.09 - 10:32 Uhr

Hallo!

Ich "kenne" es genau umgekehrt. Wenn die 1. Schwangerschaft nicht schon Ewigkeiten zurück liegt, ist noch alles leicht vorgedehnt und es ist, gerade am Anfang nicht so arg (kann ich von mir nur bestätigen).

Übel war mir bei keiner Schwangerschaft... das kann bei Dir aber ja grundsätzlich noch kommen ;-) .

Mach Dir nicht so viele Sorgen.

Liebe Grüsse und alles Gute!
Astrid

Beitrag von baby.2010 30.12.09 - 10:34 Uhr

hi,ich hatte bis einschließlich 5.SS keine beschwerden.keine übelkeit.nix.alles wunderbar!

diesmal holt mein körper aus allen SSen alles nach,glaube ich#aerger

LG sandra 29.ssw#freu

Beitrag von engelche3805 30.12.09 - 10:34 Uhr

Hallo, ich muss gerade etwas schmunzeln, weil ich das selber vor kurzem auch durch hatte.
Habe mir auch ständig Sorgen gemacht und hatte Angst, da ich schon einmal einen Abort in der 7. ssw. hatte.
Vertrau deinem Körper und deinem Krümelchen, es wird alles gut gehen und beim nächsten Termin, wirst du schon viel mehr sehen, dass Herzchen klopft und ich konnte es beim Ultraschall auch hören, war super erleichtert.
Ich hatte in der 6. Woche auch null beschwerden und habe mir deshalb Sorgen gemacht.....ABER 2 Wochen später ging es los, die Toilette war mein bester Freund ;-) und da wusste ich, mir gehts schlecht dem Krümelchen gut....

Viel Glück für deine SS....und geniesse die beschwerdenfreien Tage noch....

Beitrag von sabrinimaus 30.12.09 - 10:35 Uhr

Ich kenne das auch genau umgekehrt! Ich hatte diesmal auch granichts...in der 1. SS hatte ich wenigstens noch hier und da ein ziehen und diesmal wirklich nichts.......

Also mach dir keine Sorgen! Ist bestimmt alles in Ordnung! Sei froh, dass du zu den wenigen verschonten gehörst!!!

LG Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Rose (34+4)