Ab wann schmerzt der Ichias?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana-k 30.12.09 - 11:19 Uhr

Hallo ihr lieben,

Ich habe mal ne Frage bzgl. dem Ichias.

Wie genau schmerzt der und ab wann im normalfall? schmerzt der nicht erst, wenn das kind schon so groß ist, dass es darauf leigt und ihn irgendwie abklemmt?

welche erfahrungen habt ihr.

danke schonmal im voraus für eure antworten.

Nana und "Krümel" im Bauch 14+0

Beitrag von sabrinimaus 30.12.09 - 11:22 Uhr

Hallo Nana,

ich hatte in keiner meiner beiden SS Probleme mit dem Ischias! Es muss nicht sein, dass der in der Schwangerschaft irgendwand schmerzt!

Lg Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Rose (ET-38)

Beitrag von finkipinky 30.12.09 - 11:36 Uhr

das dachte ich auch immer, aber bei mir fing es damals schon in der 15.ssw an...und das wurde dann manchmal so schlimm das ich nicht mehr aufstehen konnte.....alles tat weh, liegen, sitzen, laufen...einfach alles! :-[

Beitrag von mari68 30.12.09 - 11:38 Uhr

Bin in der 15 SSW und seid einer woche spielt mir der ischias ab und an auch nen streich....

Beitrag von brinakira 30.12.09 - 11:37 Uhr

Ich habe leider das Pech das mich der Ischias schon seit der 16.SSW plagt. Bin heute in der 21. und der Ischias bringt mich noch um!!! Ich habe sonst fast garnichts an Beschwerden aber dafür die Rückenschmerzen um so mehr.

Also ich merke meistens erst das mein rechtes Bein taub wird. Also nicht wie wenn das einschläft, ich merke eben wenn ich da rein pitsche, dass die Haut wie betäubt ist. Dann fängt mir die rechte Pobacke an weh zu tun. Fühlt sich an wie Muskelkater. Joah, und dann kommt der Rücken dran. Ist bei mir rechts in der Lendengegend also im unteren Rückenbereich. Das kommt z.B. wenn ich lange gehe oder lange steh wie zum Beispiel an der Supermarktkasse. Außerdem habe ich das fast immer wenn ich lange auf dem Rücken gelegen habe. Dann ist das meist so schlimm, dass ich garnicht mehr hoch komme und wenn dann gehe ich als wenn ich 200 Jahre als wär. Tut gaaaaanz arg weh und manchmal muss mir dann auch mein Männe helfen.

Ich wünsche Dir echt das du von dem Mist verschont bleibst, denn ich habe da echt mit zu kämpfen!

LG
Brina (21.SSW)

Beitrag von nana-k 30.12.09 - 11:47 Uhr

ok...dank deiner detaillierten beschreibung weiß ich jetzt zu 100% wo die schmerzen herkommen ;)

Der Text hätte von mir kommen können. mir gehts genauso.

Hoffentlich hält das nicht die ganze schwangerschaft an?!

Danke und lieben gruß

Beitrag von lebelauter 30.12.09 - 11:46 Uhr

ich bin in der 38. woche und bei mir schmerzt er nicht.

Kind ist jetzt knapp 3000g schwer und etwa 45 cm groß.

bei beschwerden wende dich doch an deine hebi, die hilft dir!

LG

Beitrag von salma86 30.12.09 - 12:02 Uhr

Könnt ihr das toppen? #heul mich plagt er seit der 6. Woche und es wird immer schlimmer!!

Beitrag von muehlenkatja 30.12.09 - 15:13 Uhr

Hallo Nana,

also ich hatte schon vor meiner Schwangerschaft Probleme mit dem Ischias und natürlich begleiten diese mich jetzt auch noch.

Gruß Katja