Welches Fett für Friteuse nehmen??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von halbling 30.12.09 - 11:46 Uhr

Hallo!
Welches Fett nehmt ihr um Pommes zu fritieren??
Letztes Mal hab ich dieses Palmfett genommen aber war nicht wirklich begeistert...
Geht auch flüssiges Fett??
Und wie lange kann man das drinnlassen?
lg
Alex

Beitrag von puscheline 30.12.09 - 11:52 Uhr

Hallo!
Ich kaufe die Stangen beim Aldi und uns schmeckt es. :-)
Öl habe ich noch nie ausprobiert....
Viele Grüße,#stern
Claudia

Beitrag von katzeleonie 30.12.09 - 13:15 Uhr

Wir nehmen auch die Stangen vom Aldi.

lg

Beitrag von dominiksmami 30.12.09 - 11:59 Uhr

Huhu,

ich nehme immer Biskin, empfinde ich als das neutralste Fett.

Es gibt auch flüssiges Frittierfett.

Kommt darauf an was man macht würde ich sagen, wenn ich wirklich nur Fritten darin mache, dann hält es schon so 4 bis 6 mal durch, frittiere ich aber panierte Sachen oder ähnliches dann höchstens 2 bis 3 mal würde ich sagen. Bei Fisch, wechsle ich sofort.

lg

Andrea

Beitrag von saphira_2004 30.12.09 - 13:18 Uhr

Hallöchen

wir nehmen immer das Pflanzenfett im Block von Kaufland.....kann zum braten und frittieren genutzt werden....
und sind zufrieden... spritzt nicht... qualmt nicht....

LG

Beitrag von ladykracher68 30.12.09 - 14:54 Uhr

Hallo Alex,
Ich kaufe das bei Lidl die großen Kunststoffflaschen ist direkt für Friteuse,kommt drauf an was du dari fritieren willst bei Fisch hab ich es weg getan aber bei Pommes,kroketten kannst du es in die Flasche zurück füllen und das nächste Mal wieder verwenden.Ich wünsch dir und deiner Family einen guten Rutsch und alles gute vorallem Gesundheit #fest#glas

Lg
Martina