HCG nur 1058

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 11:55 Uhr

Hi!

Hatte ja gestern schon erzählt das man nur eine zu kleine Fh (6+6) gesehen hatte, in der kein Embryo zu sehen war.
Der HCG-Wert bestätigt dies nun.

Ich werde trotzdem noch bis nächsten Montag warten, um ganz sicher zu sein. Aber dann muss ich wohl das Kleine gehen lassen...

Könnte nur noch heulen!

Es war ein Wunder: nach 3,5 Jahren endlich schanger und das spontan und dann sowas.

LG
Eure traurige Glimmer#herzlich

Beitrag von chrissie2509 30.12.09 - 12:11 Uhr

Laß Dich drücken!!!!! #liebdrueck

Vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder!!

Christina

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 12:22 Uhr

Liebe Christina!


Vielen Dank für dein Mitgefühl#liebdrueck
Wenigstens weiß ich jetzt, das es geht...

Wenn das HCG im normalen Bereich gewesen wäre, hätte ich mir auch noch Hoffnung gemacht. Aber so lässt es sich wohl nicht mehr ändern.


LG
Glimmer

Beitrag von makaluu 30.12.09 - 12:12 Uhr

liebe glimmer
genau das was du beschreibst , so ist es mir auch ergangen
spontan schwanger nach fast 3 jahren und dann ein windei

es ist sehr schlimm un d es ist auch ungerecht irgendwie

ich kann dir nur sagen gib nicht auf, du und dein mann

wir haben noch einige versuche gehabt und nun sind unsere zwillinge schon kleinkinder mit 21 monaten

irgendwann stehst du auch auf der anderen seite und dann vielleicht auch mit zwei

ich wünsch dir von herzen alles gute

lg marion und ps vielleicht wendet sich das blatt ja noch

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 12:26 Uhr

Hallo Makaluu!

Danke für die Aufmunterung!

Dann hattest du die FG als du spontan schwanger wurdest?
Warum habt ihr es dann nicht weiter spontan versucht? Woran lag der unerfüllte KIWU?

Bei mir leigt es ja an der Endo und das die EL dicht waren und die Schwimmer von meinem Mann sind nicht die schnellsten...

Nach der 2. BS hat es im 2. Zyklus gleich geklappt!

Sollte ich es jetzt weiter natürlich probieren? Die kBs haben mir ganz schön zu gesetzt...


LG
Glimmer#herzlich

Beitrag von makaluu 30.12.09 - 12:30 Uhr

nun wir haben über 2,5 jahre probiert
ich war zum dem zeitpunkt shcon über 30 ich glaub 32 , 33 oder so
die ärzte meinten ich solle für eine erneute spontanss nicht zu lange warten

man sagte mir zwei verschl. eilleiter danach war klar so ist das wohl nicht

ein andere arzt meinte auch es läge mehr an der endo meine eilleiter wären frei
er hatte dies mit us nochmals getestet vorher hatte ich auch eine bs

eine trichter zum eilleiter ist wohl nicht ok heisst 1 würde funktionieren

nun gut, ich hab eine ernährungsumstellung gemacht nach mehreren gescheiterten versuchen und konnte mich damit psychisch ablenken und abnehmen (durch die ivf hatte ich ein paar kilos zuviel)

tja und die letzte kryo vor der nächsten ivf hat geklappt
kannst ja mal meine vk lesen

du bist noch jünger , mach was dein bauch sagt , warte und probiers natürlich den anderen wg kannst du immern noch gehen
lg

Beitrag von iwii 30.12.09 - 12:32 Uhr

Liebe glimmer

auch ich drücke dich ganz fest!!!! Nur allzugut verstehe ich dich... Es ist so gemein. Nach 7 1/2-jahren kinderwunsch wurde ich auch spontan ss... und es war ein windei:-((((
Gib die hoffnung nicht auf!!!!
Wünsche dir mut und kraft
lg iwii#liebdrueck

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 14:32 Uhr

Danke liebe iwii!

Wisst ihr denn woran es bei euch liegt, dass es nicht klappt/abgeht?

Keine Angst, so schnell gebe ich nicht auf:-)


LG
Glimmer

Beitrag von hasi59 30.12.09 - 12:37 Uhr

Hallo Glimmer!

Oh man, es tut mir so leid! Find das immer schlimmer, als wenn es von vornerein nicht geklappt hat! :-(

Und das so kurz nach Weihnachten.

Ich hoffe so sehr, dass das neue Jahr erfolgreicher wird! Bloß nicht aufgeben! #liebdrueck


LG
Hasi

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 14:34 Uhr

Danke liebe Hasi!

Wie lese, hat die IVF bei euch auch nicht geklappt! Das tut mir sehr leid für euch#liebdrueck Wisst ihr schon wie es weiter gehen soll?


Wir nehmen eben alles mit, was es gibt. Und ich sage mir, irgendwann wird auch ne intakte #schwangerschaft dabei sein!


LG
Glimmer

Beitrag von hasi59 30.12.09 - 14:59 Uhr

Das ist eine gute Einstellung! #pro

Ich brauch im Moment ne Pause und wir wollen es mal so versuchen. Das Spermiogramm hat sich nämlich so verbessert, dass wir eben ne IVF anstatt ner ICSI machen konnten. Meine Ärztin hält eine natürliche Schwangerschaft auch für möglich. Müssen nur noch mein PCO in den Griff bekommen. Nehm seit gestern Metformin und Prednisolon und mein Prolaktinwert wird auch gemessen.
Außerdem haben wir noch 4 Eisbärchen, die wir innerhalb eines halben Jahres aufwecken werden.

2010 wird sicher unser Jahr. Morgen wird das schreckliche Jahr 2009 einfach abgehakt und wir blicken zuversichtlich in die Zukunft!

Wünsch dir weiterhin viel Glück! #klee

Beitrag von iseeku 30.12.09 - 12:49 Uhr

ich drück dir trotzdem noch weiter die daumen!
der hcg wert bestätigt ja das us-bild derzeit.
vielleicht war die einnistung einfach etwas später...?

bei nem windei ist es aber oft so, dass der wert trotzdem wer weiß wie ansteigt.

#klee#klee#klee

Beitrag von neekah 30.12.09 - 12:53 Uhr

Hi

Ich hatte ja auch ein Windei obwohl HCG schon bei über 4000 war :-( Hülle ist stetig gewachsen ...

Ich weiss wie du dich fühlst, wir waren soooooooo glücklich als es mit einer Kryo geklappt hat und dann diese Scheisse! :-[ Ich habe Pillen zum Abort genommen und war nicht zur Ausschabung #heul

Das tut mir sehr leid für dich liebe Glimmer! #schmoll

Fühl dich gedrückt
#liebdrueck
Neekah

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 14:41 Uhr

Hallo liebe Neekah!

Ist schon komisch. Hätte nie gedacht, dass ich sowas mal haben könnte. Hatte zwar immer Angst, dass mit der Schwangerschaft was nicht stimmt (SB, niedriges HCG), aber an ein Windei habe ich nicht gedacht.

Ich werde noch den US am Montag abwarten und dann werden wir sehen, ob ich AS machen lasse oder was anderes.

Vielen Dank für #liebdrueck

LG
Glimmer

Beitrag von neekah 31.12.09 - 06:25 Uhr

Hallo

Ich wünsche dir viel Glück! Vielleicht wird doch noch alles gut #liebdrueck #liebdrueck

Alles Gute für 2010! #klee
Neekah

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 14:37 Uhr

Danke liebe iseeku!

Ich weiß, du hast auch schon eine FG hinter dir...

Aber nun hats ja bei dir geklappt. Es wird auch bei uns klappen, das weiß ich sicher:-)

Ja, der Wert passt zum US-Bild.

Ist schon komsich,d ass bei nem Windei, das HCG trotzdem steigt#kratz

Nun, wir werden sehen.

ich halte euch auf dem Laufenden.

LG
Glimmer

Beitrag von iseeku 30.12.09 - 14:41 Uhr

ich frag mich immer wieder, warum man überhaut sowas mitmachen muss und leider ists ja nicht gerad selten...

viel kraft für dich! #herzlich

Beitrag von shiningstar 30.12.09 - 13:06 Uhr

Argh!
Es ist doch echt zum Mäuse melken.
Es tut mir sehr leid für euch.
Ich glaube, so was muss viel schlimmer sein, als wenn man gleich einen negativen BT bekommt.

Ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit.
Zum Glück ist das Jahr bald zu Ende und wir können unser Glücksjahr 2010 begrüßen.
Nicht aufgeben! Du weißt jetzt, dass Du schwanger werden kannst, also wird es auch wieder klappen.

... Wahrscheinlich gibt es jetzt gar keine passenden tröstenden Worte, daher fühl Dich einfach mal #liebdrueck

Beitrag von glimmer79 30.12.09 - 14:43 Uhr

Ja, es war wirklich ein Wunder. El aufeinmal frei und schon gleich schwanger und das nach 2 neg. ICSIS und einer Kryo. Nun gut beid er 1. ICSi war ich auch kurz schwanger, aber das ist nicht zu vergleichen mit jetzt.

Ja, ich hoffe auch, dass uns 2010 mehr Glück bringt.

LG

Glimmer