ich bin dermaßen enttäuscht von ihm und er fühlt sich im Recht

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ichbinenttäuschtmaßlos 30.12.09 - 12:25 Uhr

Hallo,

ich weiß nicht weiter. Gestern hat mein Mann eine SMS bekommen von einem Kollegen wo eine Stripperin drauf war, sie waren in einem Stripschuppen und er hat mich belogen und es mir verheimlicht. Ich bin dermaßen enttäuscht das könnt ihr Euch nicht vorstellen. Ich bin keiner von diesen Frauen die es nicht wollen wenn ihr Männer mal einen Porno schauen oder wenn sie mal in so einen Schuppen gehen, anschauen erlaubt anfassen verboten.

Sie waren auf Schulung und dann waren die abends dort, mein Mann sagte zu mir als ich ihn fragte was sie denn so am abend gemacht haben erst waren sie in einer Kneipe die nicht gut waren und dann waren sie in "sowas" wie einem Restaurant wo man auch Coctails trinken kann und dann waren sie im Hotel.

Seine Ausreden gingen von das wußtest Du doch bis ich habe es vergessen und er PEILT NICHT WORUM ES MIR GEHT.

Ich bin total am Ende weil ich nihct weiß warum er das getan hat und ich Vertraue ihm eigentlich blind........ es tut so weh #heul. Er hat bei mir eigentlich eine lange Leine, ist die zu lang?

Ich bin so enttäuscht.......

Beitrag von ayshe 30.12.09 - 12:29 Uhr

vllt war es auch nicht seine idee, aber er ist eben mitgegangen, warum auch immer.

und warum er es nicht gesagt hat?
liegt doch auf der hand, weil du so reagierst, wie du hier eben reagierst.

Beitrag von ^---- 30.12.09 - 12:53 Uhr

Ich habe nicht geschrieben das es mich stört das er hin geht sondern das er mir, bei nachfragen was sie am Abend gemacht haben, es mir verheimlicht.........

Beitrag von ayshe 30.12.09 - 13:50 Uhr

dann finde den grund für das verheimlichen heraus.

Beitrag von fensterputzer 01.01.10 - 16:00 Uhr

er hat es dir verheimlicht 1. weil es dich Nichts angeht und 2. weil er deine hysterischen Reaktionen kennt.

Beitrag von silk.stockings 30.12.09 - 12:32 Uhr

Männer im Rudel auf einer Schulung - tja, da gehen die dann in so einen Schuppen.

Ich denke kaum, dass außer gucken etwas passiert ist.

Mach dir keinen Streß. Und warum er das nicht gesagt hat? Muss er dir ein Protokoll anfertigen? Wird ihm peinlich sein im Nachhinein.

Beitrag von einhorna 30.12.09 - 12:54 Uhr

Ich habe nicht geschrieben das es mich stört das er hin geht sondern das er mir, bei nachfragen was sie am abend gemacht haben, es mir verheimlicht.........

Beitrag von greeneyes22 30.12.09 - 12:58 Uhr

Er hat es dir verheimlicht um dich eben NICHT zu enttäuschen.
Er kennt dich und wenn er es dir gesagt hätte, dann wäre daraus ein Gesprächsthema geworden.

Mach dich nicht verrückt und sei nicht sauer.
Da ist garantiert nix gelaufen!

Beitrag von #-., 30.12.09 - 13:06 Uhr

Aber er hätte mich doch gar nicht enttäuscht. Mit was denn auch, das er mit seinen Kollegen Spaß hat??? Es wäre daraus definitiv kein Thema geworden. Ich habe mich mit meiner Freundin vorhin darüber unterhalten und die meinte, bei jeder anderen hätte sie es verstanden, aber bei mir versteht sie das nicht, weil ich doch da so offen dem Thema gegenüber stehe. Und er hat es bewusst getan.

Beitrag von greeneyes22 30.12.09 - 13:16 Uhr

Also ich weiß das das die meisten Männer nicht gerne erzählen,
egal ob die Partnerin dafür offen ist oder nicht,
es ist wohl Männersache.
Es ist wie mit einem Porno, den die Männer schauen, wenn die Frau unterwegs ist.
Sowas muss die Partnerin nicht unbedingt wissen.

Also ich denke nicht das er dich damit verletzen wollte,
es kann einfach sein, das es ihm unangenehm war/ist über soetwas zu sprechen.

Und solche Dinge besprechen Männer halt unter sich & kleine Geheimnisse tuen einer Partnerschaft gut.

Denk mal drüber nach - er wollte dir nicht weh tun.

Beitrag von einhorna 30.12.09 - 13:22 Uhr

Mh im Grunde hast Du absolut Recht, aber wir sprechen über diese Dinge auch. z.B. im Mai fahren meine Mum, meine Schwester und ich an die Nordsee. Mein Schwager und mein Schatz weiter zu meinem Paps nach HH und dann gehen die dort wie schon öfters auf die Reeperbahn.

Deswegen finde ich ja das alles sehr seltsam.

Beitrag von greeneyes22 30.12.09 - 13:38 Uhr

Im Grunde kann ich dich ja verstehen,
du denkst ja weiter..... wieso hat er es nicht gesagt,
hat er etwas zu verheimlichen, ist da etwas vorgefallen...

Aber er war nicht allein, Stripperinnen machen auch nur ihren Job und dürfen auch nichts weiteres nach ihrer Show tun.

Und wenn er mit deinem Paps auf die Reeperbahn geht,
wird er dir danach doch auch nicht erzählen:
Oh Schatz, diese eine Stripperin war sowas von hübsch und sexy, sie bewegte sich so toll...

Männersache eben. ;-)

Mein Mann war auch schon öfter auf Schulungen und ich erreichte ihn z.B. nicht zur abgemachten Zeit. Oder es war mega laut im Hintergrund. Ich fragte nicht nach, weil ich erahnen kann, was ein Haufen voller Männer so treiben können.
Und eigentlich will ich es auch gar nicht wissen... ;-)

Beitrag von jztutfzt 30.12.09 - 14:21 Uhr

Danke das Du verstehst um was es mir letztends geht. Ne alle Gedankengänge möchte auch ich nicht wissen, aber wir haben immer über das "grobe" gesprochen. Er hat mir auch erzählt vom Junggesellenabend was da so war....... mal schaun was da so noch kommt.

Wünsch Dir noch einen schönen Tag

Liebe Grüße

Beitrag von bruchetta 30.12.09 - 13:06 Uhr

Vielleicht war es für ihn wirklich so unwichtig, dass er es in dem Moment vergessen hat.
Oder er erwartete ein Heidentheater zu Hause und .....kennt Dich diesbezüglich nicht gut genug.

Wenn er Dir jetzt nicht erzählt hätte, dass sie zwischendurch noch einkaufen waren, hättest Du ja jetzt auch nicht so ein Tamtam darum gemacht, es muß also tatsächlich an dem Schuppen liegen....

Beitrag von agostea 30.12.09 - 13:14 Uhr

Was tut dir denn jetzt weh?
Das er in so einen Schuppen ist, oder das er dir das nicht erzählt hat?

Muss er auch nicht, finde ich.

Gruss
agostea

Beitrag von -.,löjhj 30.12.09 - 13:28 Uhr

Das er es mir verheimlicht wenn ich ihn frage; und wie war der Abend denn so, und er mir alles erzählt und gerade das auslässt, obwohl wir offen über diese Sachen ganz klar reden. Er ist hier auch schon in einer Tablebar gewesen und hat mir doch auch schon erzählt was so war.

Beitrag von agostea 30.12.09 - 13:34 Uhr

Er wird einen Grund haben, warum er nicht offen damit umgegangen ist....

Entweder, ist da mehr gelaufen und ihn plagt sein Gewissen oder er hat deine negative Reaktion befürchtet und wollte keinen Streit heraufbeschwören...

Meine Theorie. Hm.

Beitrag von kuithdgxg 30.12.09 - 13:56 Uhr

Aber auf was sollte ich denn negativ reagieren? Es ist doch okay das er in Tabelbars geht und das war schon immer so. Ich bin nur negativ jetzt gewesen weil ich ihn gefragt habe und wars gut und was habt ihr so gemacht und er alles erzählt nur das nicht und das war sonst nie so. Er ist ja auch zwischenzeitlich mal in Bars gewesen und hat mir auch davon erzählt wie es war, klar alle Gedankengänge hat er mir nicht gesagt, und das ist auch absolut okay. Das hört sich an als ob er täglich dahin geht...... ich glaub in den letzten vier Jahren vier oder fünf mal mit Freuden und Kollegen. Mir fällt grad ein er kam sogar mal nach Hause da hab ich ihn für seinen Spint damals von der MAX einen "Männerkalender" mit nackten Frauen mitgebracht und seine Kollegen meinten wohl so was bekommst du von deiner Frau und er nur ja meine Frau ist da ganz offen.... und hat sich sogar damit gerühmt.......

egal.....ne nich egal aber ich würde schon wissen warum er mir es verheimlicht hat

Beitrag von agostea 30.12.09 - 14:02 Uhr

Vielleicht ist alles nur ein Missverständnis. Redet doch nochmal in Ruhe darüber - ohne Vorwürfe und so. :-)

Guten Rutsch!!

Gruss
agostea

Beitrag von ztizuid 30.12.09 - 14:14 Uhr

Ich hoffe......

Machs gut. Schön das Du verstanden hast um was es mir letztendlich geht :-).

Wünsche Dir auch einen guten Rutsch.....

Liebe Grüße

Beitrag von windsbraut69 31.12.09 - 08:53 Uhr

Wenn Du so offen und locker bist, warum verlangst Du dann einen lückenlosen Bericht?

Beitrag von gh1954 30.12.09 - 13:37 Uhr

Ich habe nie sms gesehen, die mein Mann bekommen hat.

Wenn ich hier immer lese, wegen welcher Peanuts Frauen "total am Ende", "völlig verzweifelt" oder "am Boden zerstört" sind, wundere ich mich über gar nichts mehr.

Beitrag von k.jhghjgefwv 30.12.09 - 13:48 Uhr

ich habe ihn gefragt wer geschrieben hat und er hat es mir gezeigt und gesagt und ganz viele Ausreden gehabt und hat mir dann immer noch nicht gesagt das er dabei war sondern meinte er war wohl da und ich habe nur durch die Überschrift mitbekommen bei der SMS um was es ging. Ich habe gefragt weil ich dachte es hat noch jemand zur Weihnachten geschrieben. Ich bin keine Schnüfflerin, die nachdem sie heimkommt erstmal Jacken und Geldbeutel und Handy durch schnüffelt. Und vielleicht sind ja deine Peanuts auch nicht meine......

Beitrag von milkasweet81 30.12.09 - 14:04 Uhr

Hallo,

also ich kann verstehen, dass man erstmal entsetzt ist wenn man hört dass der Mann in so einem Schuppen war. Aber lass es erstmal sacken, denk nochmal darüber nach. Wie eine Vorschreiberin schon sagte, wenn Männer unter sich auf einem Haufen sind, geht es doch immer um Weiber und Möpse... #augen So ist es eben, ich denke es war einfach nur ein Spaß, mal ohne Frauen ausgehen, ich würde das wirklich nicht überbewerten.
Außerdem denke ich, dass er es dir deswegen verschwiegen hat, weil er eben genau wußte wie du reagieren und austicken würdest.
Ich würde es echt nicht so schwer nehmen.
LG
Milka

Beitrag von kuzgtf 30.12.09 - 14:12 Uhr

Hi Du,

und nochmal...... es stört mich nicht das er das hingeht. Es stört mich wenn man fragt und hast du einen schönen Abend gehabt und was habt ihr gemacht er mir alles erzählt nur das nicht erzählt obwohl er solche Dinge erzählen kann und ich ja auch absolut nichts dagegen habe. Er geht ja auch sonst dorthin und im Mai auch auf den Kiez. Und Pornos schaut er doch auch.........

Und ich bin nicht ausgetickt! Sondern bin enttäuscht das er es mir nicht erzählt hat obwohl ich gefragt habe und auch noch gelogen hat.

LG

  • 1
  • 2