Krankenversicherung während der Elternzeitq

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von nsd 30.12.09 - 12:30 Uhr

Hallo,

ich habe den Beitrag weiter unten gelesen und habe mir die Frage gesteltt:

Wie ist es wenn Mann und Frau vor der Geburt bei verschiedenen KK gesetzlich versichert sind. Wo ist die Frau während der Elternzeit versichert, weiterhin bei Ihrer oder bei dem des Mannes? und das Kind?

Beitrag von zwiebelchen1977 30.12.09 - 12:36 Uhr

Hallo

Wenn du in einem festen Arbeitsverhältnis stehst, bis du während der gesamten Elternzeit beitragsfrei bei deiner KK versichert.
Das Kind kannst du mitreinnehmen, oder dein Mann.

LG
Bianca

Beitrag von susannea 30.12.09 - 12:36 Uhr

DAs Kind kann in dem FAlle ausgesucht werden. Die Frau ist weiterhin kostenfrei pflichtversichert, wenn sie es vorm Beginn der Elternzeit war und Elterngeld bezieht oder in Elternzeit ist (sprich noch einen laufenden Arbeitsvertrag hat). Ansonsten muss sie sich über ihren Mann familienversichern.

Beitrag von nsd 01.01.10 - 14:55 Uhr

Danke für eure Antworten.