Her mit euren Tipps! - Kopfschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von salma86 30.12.09 - 12:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich hab seit ein paar Tagen miese Kopfschmerzen. Will natürlich absolut keine Medikamente nehmen (auch kein Paracetamol). Habt ihr eine Idee was noch helfen könnte??

Danke schonmal im Vorraus!

Eure Salma und #ei 11 ssw

Beitrag von dampedai 30.12.09 - 12:37 Uhr

Geht mir auch so, zudem plagen mich ganz schlimme SChlafstörungen... Eine Lösung weiß ich aber nicht. LEIDER

Beitrag von salma86 30.12.09 - 12:38 Uhr

Oh man echt blöd! Ich wünsch dir eine schnelle gute Besserung!!

Beitrag von dampedai 30.12.09 - 12:42 Uhr

Dir auch!!!

Beitrag von zida06 30.12.09 - 12:42 Uhr

Hi,

warum keine Paracetamol?
Der Stress, dem der KÖrper durch die Schmerzbelastung ausgesetzt ist, ist wesentlich anstrengender für das Baby, als der Wirkstoff in Paracetamol.

Aber jeder wie er will...

Vielleicht hilft eine Tasse Kaffee, es sei denn du meidest auch Koffein.

Oder Tigerbalm oder japanisches Minzöl auf die Schläfen reiben.

Viel Trinken und in einem abgedunkelten Raum ein wenig schlafen.

Guten Besserung, Zida

Beitrag von salma86 30.12.09 - 12:47 Uhr

Ich will nur kein Paracetamol nehmen, weil mein Arzt gesagt hat dass das nur für hohes Fieber ist...

Ich probier es mal mit einem Kaffee (mag ich zwar nicht, aber bestimmt besser als Kopfschmerzen!)

Danke für deinen Tipp!

Beitrag von zida06 30.12.09 - 12:56 Uhr

Also nee, Paracetamol hilft bei Fieber UND Schmerzen.
Es ist ein gut verträglicher Schmerzwirkstoff für Schwangere. In etwa 15 - 20 Minuten tritt die Wirkung ein und du bist schmerzfrei.

Kannst ja mal ein bisschen hier im Forum suchen mit dem Stichwort "Paracetamol" oder du guckst auf
www.embryotox.de nach.

Zu dem Kaffee solltest du allerdings auch heute noch mind. 2 Liter Wasser trinken.

Grüße, Z.

Beitrag von zida06 30.12.09 - 12:59 Uhr

Paracetamol:

1. Trimenon: Alle vorliegenden Daten zusammengefasst, gibt es beim Menschen keine ernsthaften Hinweise auf Teratogenität.

2.-3. Trimenon/Perinatal: gute Verträglichkeit.

Empfehlungen zur Schwangerschaft
Planung einer Therapie oder Planung einer Schwangerschaft unter Therapie: Paracetamol ist das Analgetikum und Antipyretikum der Wahl. Es kann in jeder Phase der Schwangerschaft innerhalb des üblichen Dosisbereichs eingesetzt werden.

Konsequenzen nach Anwendung in der Schwangerschaft: keine

Besser erprobte Alternativen: keine

Quelle: www.embryotox.de

Beitrag von isaner 30.12.09 - 12:54 Uhr

Hallo Salma,

-Entspannung (Bei Kopfschmerzen,die durch Vrspannungen der Halswirbelsäule enstehen), ob jetzt schön baden gehen oder schlafen;-)

-Auch Koffein wirkt entkrampfend auf die verengten Gefäße im Gehirn.

-Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten(immerdem herzen zu) entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe und Gestalt an-derKopfschmerz hört auf

-Ein ansteigendes Fußbad kann Kopfschmerzen schlagartig vertreiben:Stell einfach deine Beine in körperwarmes Wasser.Langsam heißes Wasser zulaufen lasse.Die Wirkung wird durch einen Eßlöffel Senfpulver intensiviert...

-Eine Scheibe Brot mit Butter, Zwiebeln und Knoblauch belegen und essen das hilft auch.

lg Isa

Beitrag von schnee-weisschen 30.12.09 - 12:57 Uhr

Hey,

habe ich auch imo.

Kaffee vertrage ich seit einigen Tagen überhaupt nicht mehr, davon bekomme ich Sodbrennen, und mir wird schlecht (und das, wo ich normalerweise süchtige Kaffeetrinkerin bin).
Davon würde ich abraten.

Minzöl auf die Schläfen ist super.
Ausserdem hilft es mir, die Trinkmenge deutlich zu steigern (Wasser!).

Gute Besserung...

sw