Verkürzter GMH?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucinda07 30.12.09 - 13:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

war am Montag zur VU in der 36+6 SSW. Es wurde mir gesagt der Gebärmutterhals ist verkürzt auf 2,7 cm und der MM ist weich.

So, was soll mir das jetzt sagen, es geht los? Oder auch Nicht?

Wer hat damit Erfahrungen und kann mir Näheres sagen?

Ich bitte um eure Antworten :-)

Vielen Dank, guten Rutsch

Beitrag von catch-up 30.12.09 - 13:08 Uhr

Na losgehn vielleicht noch nicht, aber ich denk mal dein Körper bereitet sich langsam darauf vor, dass es losgeht! :-)

Beitrag von honey270982 30.12.09 - 13:08 Uhr

muß nichts heißen. hatte in der ersten ss ab der 29. ssw einen verkürzten gmh von 2 cm und hab in der 36. ssw entbunden. kann also noch was dauern.... meine schwägerin lüuft sogar schon seit 5 wochen mit einem 4cm offenen muttermund rum und es kommt noch nix....

Beitrag von ulinski 30.12.09 - 13:16 Uhr

huhu,

hatte auch in der 33 ssw verkürzten GMH von 1,7 cm sollte mich dann noch schonen hatte auch lungenreife bekommen und nu sitz ich immernoch zu hause und warte das es los geht seit montag ist der GBH erst verstrichen und MUMU 3 cm geöffnet also kann auch noch was dauern aber das is ja bei jedem unterschiedlich.

wenn du mehr wissen willst schreib ruhig über VK.

glg Ulinski +Jannik inside 38+4

Beitrag von minimaus292 30.12.09 - 13:28 Uhr

Tja verkürzten GMH habe ich auch und das köpfchen tief in becken mit gewltigen Druck nach unten beim laufen ich weiß auch nicht weiter noch nie gehbt aber da es mein 3 Kind ist hoffe ich das alles schnell geht und ich nicht mehr allzulang mich mit schmerzen herumplagen muss FA meinte ab samstag darf die Bauchmaus kommen

Beitrag von sisi1976 30.12.09 - 13:29 Uhr

Hallo,

das Gleiche hatte ich vor 3 Wochen auch und zusätzlich vorzeitige Wehen, musste ins Krankenhaus zur Infusion!
Und was ist jetzt???
Jetzt bin ich 39 SSW, würde hoffen, dass es endlich losgeht, jetzt ist der GMH wieder länger und Wehen gleich null!
Du hast fast 37 Wochen voll, nimms locker, es darf ruhig losgehen, das würde nichts mehr machen!

LG und ebenfalls guten Rutsch
und Alles GUte
Sisi