Unterschied Vorderwandplazenta/Hinterwandplazenta?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 556699 30.12.09 - 15:03 Uhr

Hi,

kann mir jemand von Euch den Unterschied erklären?

DANKE!

LG

Beitrag von anyca 30.12.09 - 15:06 Uhr

Vorderwandplazenta liegt zwischen Baby und Deiner Bauchdecke, Hinterwandplazenta liegt zwischen Baby und Deiner Wirbelsäule.

Beitrag von alisea. 30.12.09 - 15:08 Uhr

Danke jetzt weiß ich das auch *grins*

Beitrag von 556699 30.12.09 - 15:09 Uhr

Hat das irgendeinen Vor- oder Nachteil, ob VW oder HW?

Beitrag von anyca 30.12.09 - 15:10 Uhr

Nein. Nur wenn die Plazenta unten liegt (Plazenta praevia), muß ein Kaiserschnitt gemacht werden.

Manche behaupten, daß man bei Vorderwandplazenta die Kinder später spürt, ich kann das nicht bestätigen (zweimal VWP, zweimal das Kind in der 17. Woche gespürt).

Beitrag von ava76 30.12.09 - 15:17 Uhr

Hallo!
Wie oben schon gesagt, spüren viele Frauen ihr Kind später, ging mir auch so. Falls ein KS notwendig wäre, wissen die Ärzte gerne die Plazentalage, weil sie bei einer VW durchschneiden müssen.

Alles Gute!

Beitrag von 24hmama 30.12.09 - 16:28 Uhr

hi

anscheinend kann man bei der VW die Plazenta besser "schallen" was den Fa. natürlich lieber ist. ;-)

Beitrag von erdwuermchen 30.12.09 - 17:23 Uhr

Der Anchteil ist, wenn duPech hast merkst du dein Bauchbewohner sehr spät und weniger bei einer Vorderwandplacenta. Der Vorteil im späteren Verlauf der Schwangerschaft, es tut nicht so weh, wenn die kleinen Boxen.

Aber ansonsten ist das egal. Ich habe zwei Kinder , eine Vorderwandplacenta und eine Hinterwandplacenta und es ist bei beiden alles in Ordnung gewesen.