Schwere Sinusitis - muss Antibiotika nehmen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katia72 30.12.09 - 15:21 Uhr

Hallo,

ich hatte vor am Montag schon gepostet, dass ich seit Weihnachten eine ganz arge Sinusitis habe. Nachdem es nicht besser geworden ist, im Gegenteil, sich sogar verschlechtert hat, war ich gestern beim Arzt.

Muss nun 5 Tage Antibiotika (Amoxicillin) nehmen :-( Ich mag es garnicht in der SS, Medikamente zu nehmen, aber ich bin echt in einem Zustand, wo ich mir sage, es muss sein... Hab solche Schmerzen. Meine ganze linke Gesichtshaelfte tut weh und ist leicht geschwollen.

Die Sylvesterparty morgen kann ich mir auch abschminken :-(

Ach man, diese SS ist echt nicht leicht (vorzeitige Wehen, Migraeneattacken, jetzt Sinusitis)... jammer, jammer...

Bin froh, wenn das Baby endlich da ist ;-)

Katia 33+1

Beitrag von kangaroo 30.12.09 - 15:56 Uhr

Hallo,

ich weiss genau was Du durchmachst. Ich habe Mitte Dezember auch ewig mit einer Nebenhölenentzündung gekämpft und am Ende Amoxicillin genommen. Mir taten Stirn und nebenhölen weh und ich hatte auch schreckliche Kopfschmerzen, die nicht mit Paracetamol weggingen, sondern nur erträglich wurden.:-[

Nach zwei Tagen Amoxicillin gings mir schon enorm viel besser. Konnte sogar wieder ein ganz klein wenig riechen, was mich enorm aufgemuntert hat.

Meinem kleinen hat das Antibiotikum wohl nix getan.
Leider war ich am Ende allergisch gegen Amoxicilllin und hatte dann überall fies juckende Pusteln, vor allem an den Beinen und Armen.
Hoffe Dir bleibt das erspart.

Die letzten 7 Wochen gehen auch noch rum.
Werde erstmal wieder gesund.

LG#herzlich
Kengi (30 SSW)

Beitrag von katia72 30.12.09 - 16:11 Uhr

Danke! Ich hoffe, dass es mir morgen besser geht. Es dauert ja wohl ein bisschen, bis das Antibiotika wirkt.

Katia