schon wieder ebay

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von papatya82 30.12.09 - 15:26 Uhr

hallöchen,

also, ich habe am 22.12. eine babyschale ersteigert und habe dann das geld am 23.12. überwiesen. bis zum 28.12. habe ich dann von dem vk nichts gehört! er dann meldete er/sie sich und entschuldigte sich, dass es über weihnachten probleme mit dem pc hatte#kratz
ok, denk mir nichts dabei.. kann ja passieren... angeblich wollte er/sie es dann am dienstag dann losschicken.

wie lange dauert es denn dann, bis ein paket ankommt, wenn es dienstag losgeschickt worden ist?

wann kann man das geld stornieren? wie lange habe ich zeit? 2 wochen?
könnte ich es dann wieder stonieren, falls es bis nächste woche nicht ankommt?

sorry für #bla, aber bin nunmal sehr verunsichert... und möchte nicht verar...t werden

LG

Papa

Beitrag von arite78 30.12.09 - 15:45 Uhr

Moin

heute ist Mittwoch oder ??


LG Arite

Beitrag von frayer31 30.12.09 - 15:48 Uhr

Hallo,


also du hast am 23.12.09 das Geld überwiesen-dann wahr der 24-27.12.09 -da wahren die Feiertage bzw. Wochenende.

Warum sollte sich der Verkäufer melden #kratz hat er doch gemacht und zwar am 28.12.-zeitiger konnte das Geld ja nicht drauf sein-durch die Feiertage.

Gestern hat er es versendet-kommt darauf an-wie schnell der Zusteller ist und bedenke-Donnerstag+Freitag ist Feiertag.

Also erlich-solche Ebay wie dich-LIEBE ich #augen:-[#augen

Beitrag von biene21083 30.12.09 - 22:49 Uhr

Donnerstag ist kein Feiertag

Beitrag von frayer31 30.12.09 - 15:49 Uhr

Was vergessen-also erlich-muß man Weihnachten unbedingt vor dem PC sietzen ????

Beitrag von papatya82 30.12.09 - 16:26 Uhr

ja hallo?

ich unterstelle ja dem vk nichts!!

da ich nicht keine häufige ebay userin bin, wollte ich nur fragen, wie lange es dauert mit dem versand und falls doch etwas schief geht, wie das mit dem stornieren ist?!

wenn ihr sowieso nichts zu raten habt, dann könnt ihr eure kommentare auch für euch behalten!!!

Beitrag von knutschka 30.12.09 - 17:39 Uhr

Hallo,

deine Aufregung kann ich auch nicht wirklich verstehen, aber hier meine Antwort:

Überweisungen kann man nicht zurückbuchen. Wenn du das Geld überwiesen hast, ist es weg. Solltest du auf einen Betrüger heriengefallen sein (was ich nicht glaube), bleibt dir nur der zivilrechtliche Weg, deine Geld zurückzufordern.

Viele Grüße
Berna

Beitrag von marzena1978 30.12.09 - 16:26 Uhr

Ich warte auch auf ein Paket was ich am 14.12. ersteigert habe, Mensch, gerade war Weihnachten, die vielen Feiertage.....warte doch ab, viele sind auch verreist.....:-D
Ich seh das nicht so eng, solltest du vielleicht auch nicht;-)

Beitrag von papatya82 30.12.09 - 16:31 Uhr

tu ich ja eigentlich nicht... ich bin nicht so oft bei ebay etwas am ersteigern...

mein bruder hat mir panik gemacht, dass es vielleicht auch fake sein kann.. das ist der einzige grund, warum ich ein wenig panik habe... ansonsten bin ich mir bewusst, dass es sich durch die feiertage hinauszögern kann #augen

Beitrag von frayer31 30.12.09 - 16:33 Uhr

Ich nochmal, stonieren geht nicht-also-das Geld wieder zurück buchen lassen-weil du es ja selber überwiesen hast...Lg

Beitrag von papatya82 30.12.09 - 16:39 Uhr

danke für die info!

Beitrag von marzena1978 30.12.09 - 16:38 Uhr

Ich kaufe öfters bei Ebay, hatte noch nie Probleme und normal läuft alles ratz-fatz.....warte noch bis mitte nächste Woche dann hast du dein Päckchen bestimmt da.;-)

Beitrag von blahblah 30.12.09 - 18:19 Uhr

Wenn die VK gestern versendet hat kommt es noch mit drauf an mit was sie versendet hat. Bei Hermes rechne mit Ende nächster Woche bei DHL kann es morgen (Liefern sie morgen noch aus ?? Ja oder??) oder spätestens dann Samstag bei dir ankommen. Ich denke mit Versand und über Feiertage solltest du ihr schon mindestens 10 Tage geben.
LG
#bla

Beitrag von biene21083 30.12.09 - 22:52 Uhr

Hallo,

ich würde bis Ende der nächsten Woche abwarten, mich dann nochmal melden.

Ich rechne immer mit ca 8 Werktagen, wenn ich was ersteiger, bevor ich mich melden würde (was bisher aber nicht machen musste)

Stornieren kannst du nichts mehr.
Aber jetzt war Weihnachten und morgen ist Silvester, da kann es schonmal zu Verzögerungen kommen.
Hab noch ein klein wenig Geduld

Lg Maja

Beitrag von papatya82 31.12.09 - 11:41 Uhr

danke für die antworten.

bin nun beruhigter, dass es halt länger dauern kann mit der post... wenn es normal ist, dann ist es ok so... es sollte mit hermes verschickt werden.. ok, dann also bis zu 2 wochen... kann ich mit leben...

und an die anderen, die sofort was zu meckern haben, wenn man mal ernst gemeint wirklich was wissen will!
es gibt hier sehr viele silopos, aber ich komme trotzdem nicht auf die idee, hier irgendjemanden, für seinen thread blöd anzumachen. finde ich sinnlos, es sei denn ich bin auf diskussion und streit aus!!! finde nämlich solche antworten total daneben. hier ist jeder mensch und kann auch mal, für den einen oder anderen, eine sinnlose frage stellen. seid erwachsen und geht an solchen threads vorbei und behaltet eure blöden kommentare für euch!!!

Beitrag von olegre 01.01.10 - 12:53 Uhr

Hallo,
dann schreibe deine Beitrag doch einfach nicht so, daß man den Eindruck hat, du würdest was unterstellen!
Das #kratz neben dem "ein paar Tage keinen PC" bedeutet ja irgendwie schon mal, daß du dem Verkäufer nicht glaubst. Das wäre also schon einmal Unterstellung Nr. 1 ! ;-)
Und das mit dem Versand kommt nun mal auch komisch rüber, wenn du Mittwochs fragst, wann denn ein Dienstag verschicktes Paket ankommt.
LG
olegre