Wie schnell habt ihr abgestillt ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aleyna23 30.12.09 - 16:10 Uhr

Hallo an alle.

Die Frage steht ja schon oben. Wollte nur wissen wie lange das Abstillen bei euch gedauert hat und wie ihr das genau gemacht hab.

Ich hab bis jetzt 1-2 Mahlzeiten von ca.7-8 ersetzt.
Hab gedacht bis März fertig abgestillt zu haben.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten#blume

Beitrag von toennchen 30.12.09 - 16:55 Uhr

Hi,

ich hab 4 1/2 Monate voll gestillt, dann langsam und nach ihrem Bedarf reduziert bis sie 14 Monate war und dann Schluß. Bis ich dann wirklich keine Milch mehr hatte, sind noch einige Wochen vergangen...

toennchen

Beitrag von aleyna23 30.12.09 - 16:57 Uhr

oh, das hört sich aber lang an.#schock
So lange sollte es dann doch nicht dauern:-)

Beitrag von toennchen 30.12.09 - 17:02 Uhr

sorry - wollte dich nicht erschrecken ;-)

... aber so wars nunmal....

Schaffst es bestimmt schneller! Viel Glück! Und immer schön Salbeitee trinken, der reduziert die Milchbildung..

Beitrag von lalal 30.12.09 - 17:19 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat sich mit 3,5 Jahren abgestillt. Meine Tochter (20 Mon.) stillt noch immer und das sehr gern, sie darf sich selbstverständlich selbst abstillen.

Lg

Beitrag von amelie74 01.01.10 - 08:56 Uhr

Hast Du tatsächlich 3,5 Jahre gestillt oder 3,5 Monate?

Beitrag von anni76 30.12.09 - 18:02 Uhr

Hallo,

ich habe etwas länger als fünf Monate voll gestillt, mit 9 Monaten abgestillt. Die letzte Mahlzeit am Morgen habe ich durch Babymilch ersetzt. Ich hatte genug als mein kleiner sich auf die Füße hochgezogen hat.

LG
Anita

Beitrag von inajk 31.12.09 - 14:40 Uhr

Optimal ist, eine Mahlzeit pro Monat zu ersetzen. Das wird dir nicht nur dein Kind danken, sondern auch deine Brueste - zu schnelles Abstillen ist schuld an schlappen Bruesten. Die Haut kommt einfach nicht hinterher, wenn die Groesse der Brust sich inerhalb kurzer Zeit so startk verringert.
Meine Kinder habe ich 6M vollgestillt, die Grosse hat sich mit 12M abgestillt, die Kleine (13M) stille ich noch.

LG
Ina