mensartige schmerzen in der früh-ss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von masupilami84 30.12.09 - 17:41 Uhr

habe mensartige schmerzen, wie kurz vor der mens oder am ersten tag der mens. es ist aber nicht stark nur so ein leichtes dumpfes drücken, klingt jetzt blöd, aber ich muss dadurch oft #schock pupsen #schein
kennt das jemand von euch?
war schon beim arzt, der sagt, das ist normal, weil halt die GM wächst, aber ich dachte, da hätte man eher so ein ziehen!?
ich hatte letztes jahr eine fg die sich so bemerkba machte, deswegen mache ich mir etwas sorgen, habe angst, dass es nochmal passiert

Beitrag von tammy241 30.12.09 - 17:42 Uhr

dein arzt hat recht das ist normal. Ich hab diesen druck auch. entweder spüre ich diesen druck oder es ziept an den seiten.

Beitrag von incredible-baby1979 30.12.09 - 18:28 Uhr

Hallo,

ich war wg. mensartigen Schmerzen letztes Jahr beim FA und der stellte meine #schwangerschaft fest #huepf (Baby war ungeplant).
Diese Beschwerden sind am Anfang ganz normal, das kommt vom Wachsen der Gebärmutter und den Mutterbändern (kann ziemlich ziehen), damit Dein Kleines es sich gemütlich machen kann :-p.

Frag mal Deinen FA nach Magnesium, hat mir super geholfen.

LG und eine schöne Kugelzeit,
incredible mit Julian (*28. März 2009)