Stechen Mumu am Ende der Schwangerschaft...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hannah333 30.12.09 - 18:34 Uhr

Hallo die Damen,

ich habe seit ca. einer Woche (bin ab morgen 37+0) täglich das fiese Stechen. So dass ich oft stehen bleiben muss oder nur liegen kann, weil es sonst so weh tut und bis in die Pobacke zieht so dass ich denke gleich sackt mein Bein weg.
Der Schleimpropf löst sich auch, Wehen hab ich unregelmäßig, bin total müde, morgens ist mir oft übel (hatte ich die ganze SS über nicht).

Meint ihr das sind alles Vorzeichen oder hat der Kleine ein Taschenmesser eingeschmuggelt?

Liebe Grüße,

Hannah#herzlich

Beitrag von lisett 30.12.09 - 18:36 Uhr

hallo das stechen hatte ich beim jüngsten auch aber schon ganz zeitig also bei mir hat es noch ganz lange gedauert er musste dann eingeleitet werden... ich weiß auch nicht was das stechen sein soll meine ärzte und hebis haben nie was gefunden auser leicht wehen die ich aber nicht gemerkt hatte

Beitrag von crystall 30.12.09 - 18:39 Uhr

hi

ich bin 35+1 und mir geht es ganz genau so!

mein gbh hat sich verkürzt, ich schätz mal es sticht wenn der kopf auf den mumu drückt

lg

Beitrag von hannah333 30.12.09 - 18:48 Uhr

Danke für die Antworten ....dann wollen wir mal abwarten#verliebt