günstige gemüse-dipp-soße?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sommertraum0884 30.12.09 - 19:44 Uhr

Für verschiedene gemüsesticks suche ich eine leckere günstige! soße.
Wer was schnelles erprobtes hat, ich wäre dafür sehr dankbar.
Wünsche allen einen guten rutsch in die silvester-vorbereitungen! #fest

Beitrag von schwarzesetwas 30.12.09 - 19:47 Uhr

Frühlingsquark oder Zaziki ausm Kühlregal!

Lg,
Sandra

Beitrag von dominiksmami 30.12.09 - 19:54 Uhr

Huhu,

ich tipp mal meine momentanen Favoriten:

Joghurt-Kräuter-Dip:

200g Joghurt
100g Creme Fraiche
mit
1 Tl Senf glatt rühren
mit Pfeffer, Salz und Paprika edelsüß abschmecken
1 Knoblauchzehe dazupressen
etwa 1 Stunde ziehen lassen ( je länger sie zieht desto stärker schmeckt der Knoblauch durch)
kurz vor dem Servieren 2 EL TK 8 Kräuter untermischen.


einfache Joghurtsoße

150g Johgurt
100g Creme Fraiche
Pfeffer, Salz, reichlich Paprikapulver, Knoblauch nach Belieben.


Guacamole:

2 Avocados, Fleisch mit der Gabel zerquetschen
den Saft von einer Limone unterrühren,
2 Knoblauchzehen dazupressen
mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken




vielleicht ist ja was dabei, sind alle drei super einfach und auch günstig.

lg

Andrea


Beitrag von tagpfauenauge 30.12.09 - 20:11 Uhr

Hi,

nimm einen grosen Becher Magerquark, 500g.
Den musst du mit dem Mixer ein einem mini Schuss Milch cremig rühren. Dann eine Tüte Zwiebelsuppe von Knorr oder Maggie dazu. gut durchrühren.

Mach nicht den Fehler, den ich gemacht habe. Der billige Kram schmeckt einfach nicht.

Min. 2 Stunden stehen lassen.

LECKER#mampf

Beitrag von sahara909 30.12.09 - 22:51 Uhr

Hi,
wir dippen meist wie folgt:

500 gr Magerquark
1 Tütchen Knorrfix für Salat

ja nach belieben kannstz du das ganze noch mit bisserl Pfeffer oder scharfer Sauce verfeinern.

Bis jetzt ist dieser Dip immer super angekommen und in unserem Bekanntenkreis schon echt"berüchtigt" ;)

LG Brina

Beitrag von mirabelle75 31.12.09 - 10:14 Uhr

Hallo,
ich liebe den Milram Kräuterquark....#mampf
Selbstgemachtes Tzaziki geht auch ganz einfach.
Naturjoghurt, gepresster Knoblauch,ganz kleingewürfelte Salatgurke, Pfeffer und Salz.
Selbstgemachter Kräuterquark aus Naturjoghurt, Zwiebel, Pfeffer, Salz und TK-Kräutern z.B. Schnittlauch und Petersilie
Liebe Grüße