Ich versuch es nochmal. An die Erfahrenen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jacqueline81 30.12.09 - 19:44 Uhr

Guten Abend,

hatte vorhin schon mal geschrieben, aber leider keine Antwort bekommen. Vielleicht war es einfach nur zu wirr.

Gestern hatte ich mehr frisches Blut, also so etwa eine leichte bis mittlere Blutung. Seit gestern Abend nichts mehr und am Morgen nach dem Toilettengang wieder da. Eine in etwa leichte Blutung. Heute Abend das selbe Spiel. Nichts mehr zu sehen. Mens oder nicht?

Habe starkes Ziehen in den Leisten was teilweise bis über den Rücken geht.

LG
Jacqueline

Beitrag von engel.83 30.12.09 - 19:45 Uhr

zeig mal dein ZB;-)

Beitrag von estrella77 30.12.09 - 19:45 Uhr

Hast du ein ZB?

Beitrag von honey-29 30.12.09 - 19:48 Uhr

ich kann dir das leider auch nicht sagen,

meine mens ist au immer total unterschiedlich

mal mit pms , mal ohne , mal viel dann fast wieder keine mens,

zw 3 und 5 tagen lang

soooo oft dacht ich schon ss zu sein und immer war´s falsch


sorry, hätte dir gerne geholfen

Beitrag von jacqueline81 30.12.09 - 19:53 Uhr

ich denke eher weniger das ich ss bin. Mache mir halt nur meine Gedanken das evtl. etwas nicht stimmt da ich die letzten beiden Zyklen tage vor der Mens SB hatte. Diesen Monat waren es etwa 5 Tage, wenn gestern als neuer Zyklus zählt. Ich hätte sie ja gerade mal wenn es hoch kommt 2 Tage und das dann auch noch mit Unterbrechungen.

Beitrag von honey-29 30.12.09 - 20:02 Uhr

kann dir da leider nicht weiterhelfen,

würde aber vielleicht im tweifen den, die FA fragen

Beitrag von jacqueline81 30.12.09 - 20:04 Uhr

war ich am Montag, aber er hat es nicht für nötig erachtet mal zu schallen obwohl er im letzten Monat eine Zyste festgestellt hatte.#heul

Aber trotzdem Danke!

Beitrag von jacqueline81 30.12.09 - 19:51 Uhr

leider nein! Wäre auch zur Zeit nicht so einfach, da ich jetzt den 2. Zyklus tage vor Mens eine SB hatte mit teilweise rosanen Blut beim Abwischen. Am Montag wurde es meiner Meinung nach frischer, aber halt nur tröpfchenweise und laut meinem FA zählt erst mehr Blut als neuer Zyklus. Mit Wärmflasche bekam ich dann in der Nacht von Montag auf Dienstag mehr Blut und zählte es also als neuen Zyklus. Aber eine Mens hört doch nicht immer mal wieder auf? So richtig weiß ich auch nicht an welchen ZT ich bin. Ich hatte eigentlich ausgerechnet das Morgen meine Mens kommen müsste da ich letzten Monat die Mens etwa nach 28-29 ZT bekommen habe. Aber zuvor auch allerdings erstmal SB. Weiß aber auch nicht ob das mit den 28 ZT ein Ausrutscher war, weil davon hatte ich eher um die 25 ZT. Also wie ihr seht ist das alles sehr verwirrend und ich drehe bald noch durch!