welches reisebett

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von vale1785 30.12.09 - 20:40 Uhr

suche ein reisebett für unseren kleinen welches könnt ihr empfehlen? es wäre nur ab und zu in gebrauch wenn er mal bei oma schläft oder für den urlaub!
danke für eure tipps schonmal im vorraus.

Beitrag von maschm2579 30.12.09 - 20:44 Uhr

Hallo,

wir haben bei Baby Walz eines für 19,99 Euro gekauft und dazu eine Matraze für 15 Euro.
Ist super und hält gut. Aufbau ist einfach und schlafen tut meine Tochter gut.
Reicht völlig aus und sieht einigermaßen gut aus.

lg Maren

PS: ansonsten kann man bei einem Reisebett echt nichts verkehrt machen. Prinzip alles dasselbe, zahlst bei manchen halt den Namen mit .

Beitrag von mickychrisi 30.12.09 - 20:45 Uhr

Hallo

wir haben schon seit fast 6 Jahren das Reisebett von Tchibo die sind immer klasse.

Wir brauchen es auch nur einmal im Jahr für 14 Tage im Urlaub.

Bin voll zufrieden damit und sind auch nicht so teuer.

Lg chrisi

Beitrag von _270768_ 30.12.09 - 21:49 Uhr

Hallo Yale,

wir haben ein Reisebett von, ich glaube..., Hauck. Wenig genutzt, wenn Du es haben möchtest...

Es ist Dunkelblau!

Viele Grüße,
Jac

Beitrag von buchi2008 30.12.09 - 21:54 Uhr

Wir haben das von Esprit mit passender Zusatzbettmatratze.
Ach ja es hat ein Schlupfloch.Wir sind super zufrieden.
VLG

Beitrag von birgit2 30.12.09 - 22:32 Uhr

Wir haben ein nilliges von Hauck gekauft. Acuh wenn ich sonst von der AMrke nciht viel hlate. Das Bett ist schon in Ordnung. Wir brauchen es auch nur ab und zu und die Qualität ist gut.

Lg,

Birgit

Beitrag von riminicharly 30.12.09 - 22:38 Uhr

Huhu...
Also, wie schon die VOrredner gesagt haben, eigentlich sind alle gut, wir haben auch eines von Chicco, sind super zufrieden damit, total schneller Auf-und Abbau, ganz anders als das von Hauck, das war komplizierter. Wichtig ist eine weiche Matratze, die muss man extra kaufen, aber auch lange haltbar. NImm nur keine die mit Nylon beschichtet ist, da schwitzt man so, lieber mit Baumwolle, also klappbar.
Und wichtig ist das Schlupfloch, da habt ihr länger was von dem Bett.
Ich hoffe, ich konnte helfen.
Liebes Grüßle und einen guten Rutsch.
Charly