Wer kann mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ich06 30.12.09 - 20:45 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich habe da mal wieder eine Frage.

Mein kleiner Mann ist gestern 5 Monate alt geworden und eigentlich ein ganz lieber.
Seid vorgestern ist er jedoch sehr unruhig und knärbelich. Ich weiß nicht was er hat.
Eigentlich schläft er Nachts auch gut, ich stille ihn und dann schläft er eigentlich gleich weiter doch die letzten 2 Nächte waren nicht gut.
Er hat kein Fieber, zum Glück.
Er sappert viel, aber ich könnte nicht sagen das im Mund was geschwollen ist, wegen Zähnchen.

Woran kann das liegen? Kann ir jemand helfen??

Vielen Dank im vorraus

Beitrag von tykat 30.12.09 - 20:52 Uhr

Hallo!

Vielleicht schießen gerade die Zähne in den Kiefer ein(Dazu paßt das Sabbern).Das sieht man nicht, tut aber auch weh.Hat mein Kleiner auch.
Ansonsten kann es so viel sein..Bauchschmerzen, ein Schub usw...leider können es uns die Kleinen ja nicht sagen.
Aber wenn er ansonsten fit ist und gut trinkt, dann würde ich mir keine Sorgen machen.

LG,Tykat+Tom(*09.09.09)

Beitrag von annleo 30.12.09 - 21:28 Uhr

Hi Tykat!

Meine Süße ist am gleichen Tag geboren, wie Dein
Tom........ #freu

Tolles Datum, gell!?! ;-)

LG
#sternannleo#stern
mit Lia (09.09.09) #verliebt

Beitrag von tykat 30.12.09 - 22:04 Uhr

Ja, cool,oder?#freu
Und Tom kam sogar spontan.Habe die ganze SS immer gesagt "der 09.09.09 wäre cool".Aber da ET der 14.9. war, hätte ich nicht damit gerechnet:-D

LG

Beitrag von mascara 30.12.09 - 21:05 Uhr

also es könnte vieles sein,vllcht zähnchen.mein sohn hat seit er drei monate alt war gesabbert und der erste zahn kam erst mit fast 6 monaten.!!manchmal sind babys unruhig,vllcht geht das wieder von alleine weg.

alles gute!

Beitrag von emily1505 30.12.09 - 21:06 Uhr

Also, bei Valentin war das Zahnfleisch auch nicht geschwollen, nur am Sabbern hat man gemerkt, dass sich Zähnchen ankündigen. Uns hilft dabei das Osanit sehr gut, probier das mal.

Liebe Grüße,

Emily mit Valentin

Beitrag von ich06 30.12.09 - 21:09 Uhr

Das is ja ein zufall. mein kleiner heißt auch Valentin.
Naja trinken tut er seid gestern auch nur schlecht. Also genung trinkt er, aber wirklich schön is anderst.

Oh man wenn sie uns nur sagen könnten was sie haben