Buchung Tagesmutter/Kindergarten

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von hoeppy 30.12.09 - 22:26 Uhr

Hallo,

weiß jemand wie das geregelt ist bei Tagesmüttern?
Meine Situation:

Ich benötige für meine kleine Tochter nur zwei Wochen im Monat eine Tagesmutter. Die anderen beiden Wochen habe ich meine Mutter die sich um die Betreuung kümmern könnte.

Geht sowas? Wenn ja muss dann trotzdem der ganze Monat gezahlt werden? Oder nur Anteilig die Tatsächliche Zeit?

Was kostet so eine Tagesmutter-sagen wir von 8 Uhr bis 15 Uhr etwa?
Alternativ könnte ich sie jetzt auch im Kindergarten anmelden da würde es grob 140 Euro kosten.

Ich versuche herauszufinden was günstiger kommt.

Für jede hilfreiche Antwort bereits jetzt DANKE :-D

LG Mona

Beitrag von schnitte19840 30.12.09 - 23:03 Uhr

würde mal beim Jugendamt anrufen die können dir telefonnummern von Tagesmüttern geben.

lg janine

Beitrag von sy2007 31.12.09 - 08:43 Uhr

Hallo Mona.

Also bevor du die günstigere Unterbringung suchst, solltest du vielleicht an die bessere Lösung für deine Tochter denken.

Ich glaube, dass es zum Problem werden kann, wenn sie immer 2 Wochen hier und zwei Wochen da ist.
Dann hat sie sich sich gerade wieder an die Tagesmutter/Kindergarten gewöhnt und wird wieder für zwei Wochen rausgerissen. Das ist bestimmt nicht schön für sie.
Sprech mit deiner Mutter ob sie Vollzeit kann oder bring sie den ganzen Monat woanders unter.

Ansonsten reicht ein Anruf beim Jugendamt und du hast eine Liste was wieviel kostet.

LG Jana

Beitrag von sissy1981 31.12.09 - 16:27 Uhr

Alle deine Fragen können dir ausschließlich dein Jugendamt bzw. die für dich in Frage kommenden Tagesmütter beantworten.

Von uns kann dir keiner sagen wie es die einzelnen Betreuungspersonen handhaben bzw. wie die kommunale Bezahlung geregelt ist

Beitrag von stefanieg.1977 31.12.09 - 20:43 Uhr

Wenn Du die Möglichkeit hast einen Kindergartenplatz zu bekommen, dann würde ich mich an Deiner Stelle komplett für diesen entscheiden.

LG Steffi