NA prima

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ikan 30.12.09 - 22:48 Uhr

habe meinem Mann heut gebeichtet, daß ich gerne mal ne Frau küßen wollen würde. Er ist total enttäuscht! Dabei dachte ich, wir können uns alles sagen. Unser Liebesleben ist seiner Meinung nach in Ordnung, meiner nicht. Mit leck,,, usw geht gar nichts geschweige denn mich zu befriedigen. So ein Mist!

Beitrag von unilein 30.12.09 - 23:49 Uhr

Hm, du bist davon ausgegangen, du könntest ihm alles sagen, obwohl er sich nichtmal bemüht, dich zu befriedigen? Hattest du ihm das denn auch sagen können, dass du damit unzufrieden bist? Und ist es dabei trotzdem so geblieben?

Das wäre doch der erste/wichtigere Schritt, dass ihr euer gemeinsames Sexleben hinbekommt, bevor du dir einen anderen Partner (=Frau) zur Befriedigung suchst.

Befriedigst du ihn denn oral/manuell? Was sind seine Gründe, warum er es bei dir nicht machen will?

Kommst du denn beim eigentlichen Geschlechtsakt? Oder führst du ein Sexleben ohne Orgasmus und er findet das in Ordnung?

Könnt ihr denn darüber reden, warum er enttäuscht von deiner Phantasie ist? Stecken da irgendwelche Minderwertigkeitsängste seinerseits dahinter?

Beitrag von cracker 31.12.09 - 11:17 Uhr

Ciao
Dein Partner kann damit offenbar nicht umgehen bzw es liegt jenseits seiner Grenze. Muss man glaub so akzeptieren. Natürlich ist es ideal, wenn man alle Wünsche offen und folgenlos kommunizieren kann. Mit deiner Botschaft hätte ich zB überhaupt keine Mühe.

Wenn er aber der Meinung ist, es sei alles im grünen Bereich mit dem Liebesleben, du das aber nicht so siehtst, dann solltet ihr das thematisieren.

Beitrag von jooo 01.01.10 - 01:13 Uhr

Hallo,
mein Mann reagierte genauso :(
Ich denke Männer reagieren oft erstmal so, da sind sie eben empfindlich!!
Das Dein Mann Dich nicht befriedigen kann, oder nicht so, wie Du Dir das für Dich wünscht......... solltet ihr wirklich zum Thema machen!
Liebe Grüße#blume

Beitrag von Uppsss 01.01.10 - 21:09 Uhr

...Du ärmste, lebst Du ohne Orgasmus?

Sei doch mal hemmungslos und zeig ihm, wie Du Dich selbst befriedigst und mach es ihm vor, vielleicht weiß er nicht, wie es geht...;-)

Und bitte ihn doch mal, Dich oral zu stimulieren, er muß Dich a nicht oral befriedigen, jeder fängt mal klein an...

Viel Spaß und ein erfüllteres Sexleben wünsche Ich Dir!#liebdrueck