in der fruehschwangerschaft...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von americangirl 30.12.09 - 22:51 Uhr

meine freundin und ich sind gleich schwanger, nun unsere frage, sie ist 8 wochen schwanger und liebt es auf dem bauch zu liegen und zu schlafen , seit neustem geht das nicht mehr es tut einfach zu sehr weh...also sie hat dann immer so ein drueck gefuehl aufem bauch und des tut weh..also des kann man nicht wirklich in worte verfassen..

sollte man das sein lassen???

Beitrag von dragonmother 30.12.09 - 22:53 Uhr

Na wenns weh tut wird sie ja auch nicht so schlafen können.

Bei meinem Sohn konnt ich ab der 12. Woche nicht mehr am Bauch liegen weils wie ein Stein im Bauch war.

Jetzt konnt ich bis zur 25. Woche noch fast komplett am Bauch schlafen.

Der Körper dreht sich Nachts so oder so richtig.

Lg

Beitrag von bittersweet81 30.12.09 - 22:56 Uhr

also ich bin selber auch Bauchschläfer und ich habe bei allen 3 Schwangerschaften immer bis ca. 14 SSw drauf schlafen können ohne Probleme. Bin jetzt mit nr.4 schwanger und merke jetzt in der 8SSW das es nicht mehr so gut geht. Ich glaub nicht das es schadet es ist ja noch ganz klein und ist gut geschützt. Glaub nicht das man da eventuell was platt drücken kann.

Beitrag von flausch 30.12.09 - 23:06 Uhr

Hallo!

Ich versteh die Frage nicht so ganz!

Wenn es doch unangenehm zum schlafen ist, dann lässt man es doch sein, egal ob es nun schadet oder nicht?!?!?

...meine Meinung!

Ich bin auch Bauchschläferin und in der 10. SSW. Ich liege auch erst auf dem Bauch und wenn es anfängt zu zwicken oder unangenehm zu werden, drehe ich mich automatisch auf die Seite/Rücken...

LG

Beitrag von corimi 30.12.09 - 23:09 Uhr

Also wenn es wirklich weh tut, wird sie ja sowieso ne andere Schlafstellung probieren müssen. Ich bin auch leidenschaftlicher Bauchschläfer und hab mir schon in meiner ersten SS ein Seitenschläferkissen gekauft... das bewirkt Wunder! Mittlerweile kann ich fast nicht mehr ohne schlafen. Einfach mal probieren...

LG corimi (8SSW)