So, und nun braucht Billy Daumen für Nicolas

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rene2002 30.12.09 - 23:08 Uhr

Habe gerade erfahren, daß Billy mit Nicolas im KH ist. Sie hat heute schon mit mir ein paar mal telefoniert und sie hat schon den ärztlichen Notdienst angerufen. Zuerst sollte sie mit dem kleinen zum allg. Arzt fahren. Ich sagte ihr daß das unmöglich jemand verlangen kann, wenn das Kind schon 40 grad Fieber hat, sie solle nochmal dort anrufen und denen auf die Füße treten. Dann überschlugen sich die Ereignisse. Sie rief mich an und sagte Nicolas zittert am ganzen Körper und wird blau, ich versuchte sie zu beruhigen und sagte sie solle nochmal den ärztl. Notdienst anrufen und es denen schildern. Nun, sie sind dann mit dem Sanka gekommen und haben ihn mitgenommen. Jetzt wart ich mal auf Nachricht von Billy#schmoll.

Hey kleiner Nicolas, ich drück dir gaaaaanz fest alle #pro#pro#pro#pro#pro und auch die von #hundi sind gedrückt. Werde ganz schnell wieder gesund mein süßer, denn deine Mami ist ganz schön traurig und weint.#schmoll

LG Anita

Beitrag von dependra 30.12.09 - 23:12 Uhr

auch von mir ganz viele #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro für den kleinen nicolas.

lg jassy

Beitrag von steba.79 31.12.09 - 08:19 Uhr

Auch von uns alle #pro#pro#pro#pro

Steff+Hendrik

Beitrag von jessman9981 31.12.09 - 08:47 Uhr

#pro#pro#pro ich werde ganz fest #liebdrueck...

Alles #herzlich und Gute dem kleinen, großen Mann.
Ich bange mit #schmoll!!!!!!!!!
Lg Jessi

Beitrag von jessie86 31.12.09 - 09:04 Uhr

Von uns auch die Daumen!#pro#pro#pro

lg und viel #klee

jessie und can

Beitrag von fee85 31.12.09 - 09:42 Uhr

Auch wir drücken natürlich ganz fest die Daumen für den Kleinen Mann #klee#pro#klee


Werde schnell wieder gesund Nicolas #herzlich



Hoffentlich ist es nichts Schlimmes :-(

Wir denken an dich Billy #liebdrueck



lg corinna mit Pascal (6) und Frühchen Noemi (2)

Beitrag von charli81 31.12.09 - 09:53 Uhr

nee,
das darf nicht wahr sein.ich hoffe und druecke natuerlich gaaaaaanz fest die daumen das es nichts schlimmes ist:-(


lg charli

Beitrag von kleinesbambi 31.12.09 - 10:12 Uhr

Wir halten auch die Daumen, das alles ok ist

#klee #pro #klee #pro

Beitrag von uli11188 31.12.09 - 10:33 Uhr

Auch unsere vielen Daumen sind ganz gan fest gedrückt.

#klee#pro

Beitrag von rene2002 31.12.09 - 12:50 Uhr

Hallo zusammen,

habe heute mit Billy telefoniert. Sie sagt die Ärzte haben Nico untersucht auch das Blut, können aber nichts finden, sie werden wohl noch zur Beobachtung drin bleiben müssen#schmoll. Ich soll Euch aber alle ganz lieb von ihr grüßen#liebdrueck.

LG Anita

Beitrag von gia 31.12.09 - 14:06 Uhr

Ach mein Gott #schock der arme kleine Nico

Ich hoffe sie finden die Ursache und es war vielleicht "nur" ein Fieberkrampf, oder irgendwaas anderes hamloses und schnell wieder verschwindendes.

Sie hatte mir gestern ganz kurz geschrieben das Nico so hohes Fieber hat. Zum Glück lief es bei uns im fast 41° Gradbereich, bei unserer Tochter, immer glimpflich ab.

Das tut mir soo leid für Sie, das sie nun zu Silvester auch noch wieder im KH bleiben müssen und sie sich wieder sorgen muss.

Ich drücke für Nico gaaaanz feste die Daumen. Der kleine Mann schafft alles mit seiner starken Mama.

Ich hoffe du hälst uns weiterhin auf dem Laufenden und danke dafür.

Beitrag von gille112 31.12.09 - 17:14 Uhr

Oh ja, von uns auch alle Daumen #pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro, so, hoffe das reicht!!!
Hoffe es ist nichts ganz so schlimmes!!!#zitter

LG Gille

Beitrag von megapapa 31.12.09 - 17:20 Uhr

:-( tut mir so leid



ganz viele #pro von sonja und familie

Beitrag von susa31 31.12.09 - 18:02 Uhr

Ach Mensch, das waren ja keine schönen Feiertage. Wir halten die Daumen, dass der kleine Kämpfer ganz bald wieder gesund daheim ist.

Beitrag von annesarah2002 01.01.10 - 01:17 Uhr

hallo,

oh weh, ich les das jetzt erst.

ich hoffe, dem kleinen schatz gehts schon wieder besser und sie finden die ursache dafür.

die sache mit dem notdienst hatten wir vor kurzem aucch. mein sohn fiebert sonst nie und er kriegte von einer stunde auf die nächste 40 grad fieber. und schlimmen schlimmen hsuten. da sagte die ärztin, für "sowas" kommt sie nicht. wir sollten mit ihm in die praxist kommen. 15 minuten sei sie noch da..... hat sich dann bei unserem doc beschwert, weil wir natürlich nicht gefahren sind....

gute besserung dem kleinen mann.

lg manu mit sarah, anne, patrick und danny

Beitrag von keks9 01.01.10 - 09:27 Uhr

weis schon jemand was?????

Ich glaub ich schreib sie mal an....

Beitrag von rene2002 01.01.10 - 17:43 Uhr

Hallo keks9,

ich habe weiter oben schon gepostet;-)

LG;-)

Beitrag von rene2002 01.01.10 - 17:44 Uhr

Um 4.54.