Warten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kala28 30.12.09 - 23:13 Uhr

laut Bluttest, hatte am 17.12 +18.12. meinen Eisprung und sollte dann ab Montag 21.12. noch zusätzlich für 10 Tag Utrogesttabeletten (bis heute) nehmen. Jeden Tag denkt man die Mens kommt, weil die Brust extrem spannt und schmerzt, man Unterleibschmerzen hat, die Haut unrein wird, aber nichts. Jetzt hofft man und wartet, dass macht einen ganz schön verrückt. Ich hoffe das bald Montag ist und dann werde ich, sobald meine Mens nicht da ist zum Doc gehen und einen Bluttest machen lassen, dann sind ca. 16 Tage vergangen, dass sollte doch reichen oder??

Danke fürs zuhören´.

Wünsche allen Viel Glück und einen Guten Start ins Neue Jahr.

Beitrag von nickel-79 31.12.09 - 08:31 Uhr

Genau da hatte ich auch ES!!!
und ich bin auch in der Warteschleife, und am kollern....
Bei mir tut die Brust auch weh, und wenn ich morgens aufwache schaue ich immer gleich, ob sie immernoch weh tut, denn wenn nicht, dann kommt an dem Tag die Mens, seit wann hast Du Brustaua?
Ich heute genau seit einer Woche.
Meine Haut ist rein, aber das hat nichts zu sage, Bauchweh habe ich auch dauernd, aber ich denke das es nicht geklappt hat.

Und Du?

LG

Beitrag von lisa85 31.12.09 - 11:45 Uhr

Hey

Mir gehts genauso, habe am 18. meinen Eisprung ausgelöst bekommen!
Hab seit ner Woche Brustwarzenaua und öfters Unterleibsschmerzen so das ich denk jeden moment kommt die Mens! Unreie Haut habe ich übrigens auch, aber ich denke auch nicht das es geklappt haben könnte !:(

Liebe grüße und nen guten Rutsch

Lisa

Beitrag von kala28 31.12.09 - 12:28 Uhr

Ja seit ca. 1 Woche tut mir die Brust weh und sieht so aufgequollen aus. Es ist aber unterschiedlich, meistens nur Nachmittags oder Abends und dann gehts wieder.
Meine Mens kommt ja unregelmässig (habe PCO) immer zwischen 4-5 Wochen und wenn ich unreine Haut bekomme, weiß ich ok sie ist in anmarsch. Normalerweise müsste sie jetzt in 1-2 Wochen kommen, aber da hätte ich jetzt noch keine Unterleibschmerzen. Ist schon alles komisch, manchmal denke ich man bildet es sich ein und macht sich zu sehr verrückt.
In der ersten Nacht habe ich im Schlaf zu meinen Mann gesagt "SChatz es hat geschnaggelt ich spüre es", was man so alles im Schlaf von sich gibt, aber so habe ich auch das Gefühl, dass es nicht geklappt hat.
Ich muss immer wissen woran ich bin, auch wenn es jetzt negativ ist, werde ich zwar heulen, aber dann sage ich mir, reiz dich zusammen und sammel Kraft und Energie für den nächsen Zyklus.

Wünsche dir Viel Glück und Hoffe mit dir.
Sag mal bescheid.

LG