Muss man in der 6. SSW eine AS machen oder geht das auch "natürlich"

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von johanna.ulm 30.12.09 - 23:22 Uhr

Hallo,

ich habe zwei Fehlgeburten hinter mir. Einmal in der 9. SSW und einmal in der 8. SSW. Beide Male wurde eine AS gemacht.

Nun bin ich wieder schwanger. Heute 5+4. Da sich aber der HCG Wert nicht verdoppelt, der Fruchtsack nur 3,8 mm ist und meine SST nicht stärker werden (KENNT DAS EINER VON EUCH; HABEN DIE EINE REAKTIONSGRENZE?)
mache ich mir langsam Gedanken, dass es wieder nichts wird. Aber da die Fruchthülle noch so klein ist, muss da überhaupt eine AS gemacht werden? Wie ist ein natürlicher Abort, schmerzhaft? Muss man lange warten, bis es dazu kommt?

Komisch, noch ist nichts entschieden, aber diese Fragen spuken mir im Kopf rum und ich möchte mich schon einmal etwas damit auseinandersetzten.

DANKE

LG

Johanna

Beitrag von siobhan30 31.12.09 - 00:01 Uhr

Hallo Johanna,

Ich habe einen natürlichen Abgang in der 4. Woche hinter mir. Ich hatte mei er Ansicht nach keine starke Blutung, wenig Gewebe dabei, kaum bzw. keine Schmerzen! Danach war keine AS notwendig. Alles o.k.

Soweit meine (traurige) Erfahrung.

LG
Sabine

Beitrag von susanne85 31.12.09 - 00:26 Uhr

hallo

ich habe in der 9. ssw. einen natürlichen abort gehabt.

das geht, es war auszuhalten nur bauchweh ein wenig, und stärkere blutung für etwa 1 tag, danach wie menstruation.

eine ausschabung brauchst du nur wenn keine blutungen einsetzen oder wenn die blutungen nur noch laufen und es nicht mehr stoppt. auch wenn fieber auftritt solltest du eine bekommen.

während dem abort bekommst du blutkontrollen die zeigen sollen ob der hcg sinkt und auf 0 fällt

Beitrag von ina175 31.12.09 - 07:50 Uhr

Ich hatte im Nov. eine FG ohne AS. Bei mir war die Blutung sehr stark und schmerzhaft. Hat 5 Tage gedauert dann war ich durch.

Ich würde erstmal abwarten vielleicht wird noch alles gut.

Ich hab zuerst ganz bißchen geblutet und am nächsten Tag abends setzte dann die starke Blutung ein.

Alles Gute

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich

Beitrag von mami990210 31.12.09 - 10:44 Uhr

hallo,
meine FG war 5+1....
hatte null schmerze, nur starke blutung.
AS musste keine gemacht werden....