HILFE "Reaktionsgrenze" bei SST? Werden die irgendwann nicht fetter?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von johanna.ulm 30.12.09 - 23:28 Uhr

Hallo,

bin 5+4. Meine SST wurden von ES+14 bis 5+2 jeden Tag stärker. Seit 5+2 stockt es, egal bei welchem Test.

Mein HCG war an 5+2 1100 und hat sich leider nicht alle 2 Tage verdoppelt seit ES+14. Meine Fruchthöhle ist 3,8 mm gewesen bei 5+2. Alles etwas wenig und klein, aber ich denke, nicht hoffnungslos. Wären da nicht die SST die einfach stocken? Kennt ihr sowas?

Habe erst am Montag wieder FA-Termin... :-(#zitter

DANKE #blume

Johanna

Beitrag von inkognito1810 30.12.09 - 23:34 Uhr

Man sollte, sobald man auf dem US etwas sieht, nicht mehr testen, um sich eben nicht verrückt zu machen.

Aber ich denke, irgendwo ist Schluss, ist ja nur ein gewisser Anteil Testmaterial auf dem Streifen.