heute Nacht starke Blutungen bekommen. Was kann das sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ungeduldige81 31.12.09 - 06:53 Uhr

Guten Morgen,

die Frage steht ja schon oben.

Ich kann mich immer 100%ig auf meinen Zyklus verlassen.
Doch heute Nacht habe ich sehr starke Schmerzen bekommen und auf der Toilette habe ich dann gesehen, dass ich starke Blutungen habe. Was kann das sein?

Hier noch mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=472339&user_id=738497

Wir sind im 1. ÜZ und haben vorher lediglich mit Kondomen verhütet.

Danke und LG
Nadine

Beitrag von in84 31.12.09 - 07:43 Uhr

Hm, für Mens ists noch bißchen früh!

Ich glaube, ich würd FA anrufen!!! Dann hast du Sicherheit!

Viel #klee

Beitrag von ina175 31.12.09 - 07:45 Uhr

Vielleicht Zwischenblutung, das kann mal sein. Auch wenn man es sonst nicht kennt. Das hatte ich dieses Jahr 2x immer so um ES herum dann war das 'Baby machen' nicht drin :-[ Manchmal ist der Körper unberechenbar, man kann ihn nicht steuern.

Mein FA sagte damals, es kommt vor und ist bei 1 oder 2x völlig normal und ok.

Alles Gute

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich