Immer noch krank! 2.Antibiotika..Wirkung... und am We arbeiten...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sternenengel2000 31.12.09 - 09:12 Uhr

Morgen zusammen

Ich laufe seit knapp vier Wochen "krank" durch die Gegend.
Richtig krank ist bei mir, wenn ich Fieber bekommen, aber das ist eher selten...habe ich also nicht!

Meine Nebenhöhlen und Nase sind alle dicht (bekomme deswegen auch kaum Luft durch die Nase), ich huste mich teilweise zu Grunde... Allgemeines unwohlsein, schlapp etc.

Habe ein Antibiotikum bekommen, was nicht anschlug und direkt ein neues (anderes bekommen). Das nehme ich jetzt seit drei Tagen, aber immer noch keine Besserung in Sicht #schmoll

Erstmal ist heute der Geburtstag von meinem Mann, nebenbei Silvester ;-) und am We muss ich arbeiten. Im Krankenhaus...mit dem Husten?!

Ist zwar nicht mein erstes Antibiotikum, aber ab wann muss denn sowas wirken? Hatte ich noch nie, das das so lange dauert! Sonst gings immer recht fix...

Was meint ihr?

Lg Tanja

Beitrag von caterina25 31.12.09 - 10:35 Uhr

Man sollte der Erkrankung auf den Grund gehen! Sind es wirklich Bakterien? Dann einen Abstrich nehmen, Kultur anlegen und das RICHTIGE Antibiotikum auswählen und verschreiben.
Oder sind es Viren? Wurde Dir schon Blut abgenommen um den Entzündungswert festzustellen?
Du musst Dich nun richtig durchchecken lassen. Krank zur Arbeit würde ich nicht gehen. Da auch Schweinegrippezeit ist, sollte man auch so einen test machen, sicher ist sicher!
Bei akuten Erkrankungen der Nasennebenhöhlen hilft Cortison nämlich oftmals viel besser als Antibiotika. Vielleicht kannst Du im Krankenhaus zur HNO Abteilung und dich dort untersuchen lassen?

Alles Gute und gute Besserung.