Wie lange noch nach Abgang von SP?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sara77 31.12.09 - 09:27 Uhr

Guten Morgen ihr,

bei mir ist gerade eben der Schleimpfropf abgegangen. Ich kann mich leider überhaupt nicht mehr daran erinnern, wie das bei meinem ersten Kind war#schein#hicks

Ist das ein Zeichen, dass es jetzt dann losgeht oder kann das noch Tage / Wochen dauern???
Meine Tochter kam damals 38+2, das wäre in der jetzigen SS morgen! Vielleicht gehts ja wieder früher los????
Wäre dankbar für eure Erfahrungen!

LG Sara#blume

Beitrag von mutschki 31.12.09 - 09:32 Uhr

huhu

ich drücke dir die daumen!
bei mir ging der sp erst im kh ab,nach blasensprung und schon wehen,deswegen kann ich dir da net weiterhelfen.

lg carolin

Beitrag von fatinitza 31.12.09 - 09:33 Uhr

Hallo!

Bei unserer Tochter hat es nach Abgang des SP noch knapp 3 Tage gedauert. Dienstag ist der SP abgegangen, Donnerstag früh gingen leichte Wehen los, Freitag Mittag war sie da.

Alles Liebe und einen guten Rutsch!

Fati

Beitrag von balea13 31.12.09 - 09:55 Uhr

Huhu

die Frage passt zwar nicht ganz hierher - aber würde gerne mal wissen wie man es merkt dass es DER SCHLEIMPROPFEN ist und nicht nur vermehrten Ausfluss oder so? *liebguck*

Jedenfalls habe ich eghört dass es losgeht wenn der Schleimpropfen abgeht.

GLG & alles Gute

Balea mit Babygirl inside 29. Woche