Frage zum nächtlichen Trocken werden ???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von susannewerner1 31.12.09 - 09:42 Uhr

Guten Morgen,

jetzt bin ich etwas ratlos #kratzund brauche mal Eure Hilfe / Meinung.

Konstantin hat nun innerhalb des vergagenen 1/2 Jahres, wenn es hoch kommt nur 5 mal Nachts in die Pampers gemacht.:-)

Seit ungefähr Anfang Dezember hat er uns dann des öfteren Nachts geweckt und gesagt, dass er auf Toilette muss.#gaehn

Am 23.12. hat er dann beschlossen, er sei ein großer Junge und braucht Nachts keine Pampers mehr. Also habenwir sie weggelassen.:-D

So, seit dem hat er aber 3 mal nachts eingenässt.#schmoll #schock Habe nun Schutzauflagen für die Matrazten bestellt und bis diese geliefert werden, habe ich vorsorglich mal Moltontücher aus der Apotheke besorgt.

Allerdings finde ich das nächtliche Bettwäschewechseln und Schlafanzugwechseln auch nervig. #schwitz Zumal mein Mann und ich es auch abbekommen haben, weil Konstantin meistens nachts zu uns gewandert kommt.#augen

Was meint ihr, ist es doch noch zu früh und soll ich ihm wieder einer Pampi anziehen, oder sollen wir es nun mit allen Konsequenzen durchziehen, weil er es so beschlossen hat und offensichtlich will. Ich will auf keinen Fall Druck ausüben.

Für Eure Meinungen bin ich echt dankbar.

Liebe Grüße und Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2010 #glas#fest

Susanne #klee

Beitrag von liesschen_1980 31.12.09 - 11:01 Uhr

Hallo,
was hältst Du von diesen easy-up-Windeln?
Da wäre es nicht schlimm, wenn doch was reingeht, und wenn er doch merkt, dass er muss, kann er sie einfach wie einen Schlüpfer runter und wieder hoch ziehen.
Wir nehmen die nachts, allerdings geht momentan wieder alles da rein ;-) Naja, im neuen Jahr wirds vielleicht was.
LG Anne

Beitrag von susannewerner1 31.12.09 - 11:20 Uhr

Hallo Anne,

ach ja, #danke für den Tipp.
An diese Dinger habe ich gar nicht mehr gedacht. #augen Die hatten wir ja auch eine zeitlang.
Weiß gar nicht mehr, warum ich wieder auf die normalen Dinger umgestiegen bin #kratz

Ist 'ne gute Alternative.

#danke

Liebe Grüße

Susanne #klee

Beitrag von bine3002 31.12.09 - 12:21 Uhr

Meine Tochter hat schon mehrfach verkündet, dass sie nachts keine Windel mehr braucht. Wir haben es dann versucht und weil es nicht klappte wieder aufgegeben. Sie ist einfach noch nicht so weit, wobei wir es schon immer ausprobieren, wenn sie es selbst ankündigt.

Beitrag von susannewerner1 31.12.09 - 14:23 Uhr

Hallo,

#danke für Deine Antwort.

Was mich halt jetzt so irritiert hat, war, dass er so viele Wochen / Monate am Stück nicht eingenässt hatte und nun innerhalb so kurzer Zeit 3mal. #schmoll

Naja, was soll's, bekommt er halt wieder 'ne Easy up an, bis er soweit ist.

LG Susanne #klee