Sorry Doppelposting, unser Lrümmel weiht nicht mehr unter uns, Ekelig

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von perlchen1985 31.12.09 - 09:58 Uhr

Hallo Ihr Lieben,


Also war gerade nochmal auf Toilette und nu ist unser keliens leider abgegangen,
muss ich denn jetzt noch ins KH aber ich glaube nicht, da alles raus, und die blutung auch nen bissi zurück gegangen ist, kam richtig
gerade was dunkel rotes
grosses langes ding, ich weiß nicht dieses mal kann ich damit umgehen beim ersten mal gings mir richtig dreckig, aber ich habe eben schon zu mein Menne gesagt

das Jahr 2010 das gehört uns,
Und an alle,
gebt nicht auf, habe ich auch nicht, habe mir bei dieser Schwangerschaft die leider gerade zu ende ging 4. FA´s meinungen eingeholt.
Aber so schwer es auch ist das leben geht weiter.
Und jetzt kommt 2010 unser neues Jahr.

Achso was ich noch Fragen wollte sollte ich zu Termin gehen als nachsorge am 7.01.

LG
Kim

Beitrag von lara1977 31.12.09 - 11:54 Uhr

Hallo,

mir geht es ähnlich wie dir.

Ich hattte auch am 19.10. einen natürlichen Abgang. Und im Moment warte ich wieder drauf. Hab am 23.12. Bescheid bekommen, daß es nicht weiter gewachsen ist. Aber bis jetzt tut sich noch nichts.

Ich würde den Termin am 7.01. ruhig wahr nehmen. Da kann der Doc gucken, ob auch wirklich alles raus gekommen ist. Weil, wenn da noch was zurück bleibt, kann sich das entzünden und müßte dann doch ausgeschabt werden. Passiert sehr selten, aber sicher ist sicher.

Liebe Grüße und auf ein neues in 2010

Lara

Beitrag von estrella04 31.12.09 - 14:08 Uhr

also.ich würde immernoch zum arzt gehen!nachher ist nicht alles abgegangen...und dann?

Beitrag von perlchen1985 31.12.09 - 14:16 Uhr

Hi also ahbe mich nun erst einmal gegen den arzt, entschiedern, das dehalb
weil es mir selber gut geht, und ich keinerlei schmerzen habe und meiner meinug nach alles rasu sein müsste, siw viel wie das war, wenn mein menne morgen von der Arbeit kommt und dann wieder Starke Blutungen bekomme

dann fahren wir morgen Mittags ins KH

Beitrag von estrella04 31.12.09 - 14:29 Uhr

ich selbst hätte ja schiss dass es mir plötzlich schlecht geht(wie bei mir im januar)
wenn ich da allein gewesen wäre-prost mahlzeit
wünsche dir alles liebe und gute fürs jahr 2010

Beitrag von perlchen1985 31.12.09 - 14:44 Uhr

ja das problem ist ich bin allein mein menne arbeitet schon ich bin mit meinen beiden Kindern alleine Zu Hause jeweils 2 Jahre und 3Jahre alt,
und alle sind weg und feiern keiner da der mcih fahren kann deswegen warte ich bleibt mir aja uch ncihts anderes übrig.

Naja hoffe das heute abend die blutung besser ist, kommt immer noch viel raus, und zu meinen Glück ist auch noch das tel kaputt, dank meiner Kinder lach,

also wennw as ist naja kann ich eh nichts machen und ich wüsste auch nicht wie,