Wer muss das Streugut besorgen?????

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von ralucy 31.12.09 - 10:17 Uhr

Guten Morgen,


hier bei uns schneit es wie verrückt.
Wir wohnen in einem Haus mit vier Parteien und der Kehrdienst wechselt wöchentlich.

Nun zu meiner Frage:
Wer muss für Streugut- Nachschub sorgen???

Im Keller steht nur noch ein bisschen Splitt zum streuen und zwei Säcke Streusalz.
Bei uns ist es aber verboten zu pökeln (kostet 5000€ Strafe#schock)
Muss sich jeder Mieter selber darum kümmern??

In den letzten Jahren hat sich mir die Frage nie gestellt, weil es so gut wie gar nicht geschneit hat und noch genug Splitt im Keller stand.


Wünsche Allen einen guten Rutsch (aber nur ins neue Jahr, nicht auf der Straße;-))



LG#blume

Beitrag von goldtaube 31.12.09 - 10:23 Uhr

Der Vermieter muss sich darum kümmern, wenn im Mietvertrag nichts anderes geregelt ist.

Beitrag von muffin357 31.12.09 - 12:56 Uhr

hi,

entweder der vermieter kauft das zeug und berechnet es euch in der nebenkostenabrechnung oder jeder besorgt seins oder ihr besorgt das untereinander und verrechnet untereinander, was wohl zu kompliziert ist ...

lg
tanja