Basalthermometer 2 Fragen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von poehlchen 31.12.09 - 10:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich warte gerade auf meine MENS, damit ich mit Tempi messen anfangen kann. Das wird wohl das letzte mal sein, dass ich mich halbwegs über meine MENS freue. ;-) Denn danach heißt es "Baby, du kannst kommen." :-)

Habe mal ein oder zwei Fragen zum Tempi messen.
Ich weiß, man soll immer vorm Aufstehen messen und möglichst zur selben Zeit.
Ich stehe meist so 5.45 Uhr auf, dann wäre das ja kein Thema zu messen.
Aber was macht ihr zum Beispiel, wenn ihr, wie jetzt, ein paar Tage frei habt und der Körper auf Grund des Rhytmus zur gewohnten Zeit wach wird. Meist muss ich dann auch direkt mal zur Toilette. Messt ihr dann oder erst wenn ihr (wie ich nochmal einschlafe) beim nächsten Aufwachen? Logisch wäre doch beim 1. Aufwachen, oder?
Hoffe das kommt jetzt nicht blöd rüber, aber ich quasi noch ganz jungfräulich frisch bei diesem Thema wie Tempi messen.;-)

Wünsche euch jetzt schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr! #fest

Liebe Grüße

Beitrag von jeanie2165 31.12.09 - 10:24 Uhr

du hast es auf dem punkt getroffen. die erste messung zählt und falls du nicht nachts aufs töpfchen musst, dann messe trotzdem zur gewohnten zeit und danach kannst du weiter schlafen.
also wecker stellen ist das zuverlässigste

Beitrag von julchen1488 31.12.09 - 11:21 Uhr

So mach ich's auch immer, erschien mir am sinnvollsten. Der Körper weiß ja beim Messen nicht, dass er nochmal einschläft ;-)

Beitrag von schlawienchen79 31.12.09 - 14:16 Uhr

Wegen dem Messen, kauf dir ein Thermometer mit zwei Stellen hinter dem Komma zB Cyclotest, miss mindestens drei Minuten auch wenn es gepiepst hat, misst dieses nämlich weiter. Führe deine Kurve am besten bei myNFP da dieses Programm wirklich auf die natürliche Familienplanung ausgelegt ist. Urbia wertet auch Werte die du ausklammerst aus, du kannst nur eine Stelle hinter dem Komma eintragen wodurch deine Temperatur sehr unruhig wirken kann. Zu den Messzeiten. Es ist nur wichtig das du selbst beobachtest was deine Temperatur stört, abweichende Messzeiten stören nicht bei jeder Frau, es kann auch Alkohol oder zu wenig Schlaf stören. Das musst du für dich selber herausfinden. Wenn du dir nicht sicher bist wegen dem Toilettengang, miss einfach vor dem Aufstehen und nach dem eigentlichen Aufwachen, notier dir die Werte und vergleiche ob sie stören, dadurch lernst du deinen Körper besser kennen und weißt für die Zukunft was stört und was nicht
Alles Gute Dea
Wen du noch fragen hast immer zu

Beitrag von poehlchen 31.12.09 - 14:59 Uhr

Super duper.

Vielen Dank für die zahlreichen Informationen.

Also myNFP? cool, da schaue ich gleich mal vorbei. *g*

Beitrag von schlawienchen79 01.01.10 - 09:15 Uhr

Alles Gute und ein frohes Neues Jahr