Kinder beschäftigen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zuckerschneckchen82 31.12.09 - 11:17 Uhr

hallöchen!

Wir bekommen heute abend besuch von freunden.. die haben einen 3-jährigen und einen 1-jährigen Sohn...

Jetzt meine Frage, da wir noch keine Kinder haben (sind unterwegs ;-)) haben wir auch noch kein Spielzeug...

wie können wir die beiden beschäftigen, dass ihnen bis 00:00 uhr nicht alzu langweilig wird????

Würd mich sehr über Antworten freuen!!!!

LG

Zuckerschneckchen

Beitrag von widowwadman 31.12.09 - 11:22 Uhr

Pappkartons, leere Plastikflaschen mit Reis fuellen etc sind fuer den Einjaehrigen klasse, bei dem Aelteren ist das schon schwieriger, aber die Eltern werden doch bestimmt was mitbringen

Beitrag von kidwish 31.12.09 - 11:31 Uhr

Für den Älteren Malsachen oder evtl. Knete - das ist auch toll.
Der Kleinere wird wirklich noch schön mit Rappelflaschen usw. spielen können, aber die Eltern werden bestimmt was mitbringen (sollten sie zumindest).
Ich bezweifle allerdings, dass die beiden mal eben so locker bis nachts durchhalten ?!
Macht doch ne Kuschelhöhle fertig - das ist auch toll, für beide.
Ne dicke Decke auf den Boden hinter der Couch oder so, einige Kissen, vielleicht Kuscheltiere, darüber eine Decke - fertig ist die Höhle, damit beschäftigen Kinder isch oft gern und länger und wenn sie müde sind können sie da auch kuscheln und sich dort zusammenrollen :-)

P.S.: Bücher sind auch toll ;-)

Viel spaß

Beitrag von cludevb 31.12.09 - 12:00 Uhr

Juchu!

Ich denk mal die Eltern werden wohl an Spielzeug denken... sonst ruf einfach mal an ob sie eine Spielzeugkiste mitbringen da sie wissen dass ihr keines habt ;-) machen wir auch immer so wenn wir zu "kinderlosen" pärchen fahren :-p:-p

Decke zu Höhle bauen, Stifte, Legoeimer, ein paar Lieblingsbücher, alles sachen die man schnell in ne kiste packen und mitbringen kann ;-)

aber der 1-jährige wird ja wohl eh pennen (im reisebett)... mein 3-jähriger wird auch nicht bis 00.00 schaffen und um 21 uhr spätestens platt sein und ab in die kiste?! jeder handhabt das anders;-)

LG Clude, Lukas (3) und Michel (8 Mon)