Meine Güte - ich seh aus wie ein Zebrastreifen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scaramouch 31.12.09 - 11:21 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich bin noch nie so die gewesen, die immer augetakelt rumläuft und total eitel ist und ich hab auch von der ersten SS schon ein paar Streifen am Bauch gehabt, aber was ich jetzt sehe #schock treibt mir doch bald die Tränen in die Augen...

Habe gecremt, geölt, gezupft, aber nun in der 38.ssw ist der komplette Bauch ringsrum gerissen #schmoll
Tief lila Streifen bahnen sich ihren Weg und eine lange NArbe zieht sich über den Bauchnabel oder das was noch davon übrig ist :-( (Bauchnabelpiercing lässt grüssen...
Sogar an den Oberschenkeln habe ich Streifen...

Kommt vom Bauchumfang in den letzten 2 Wochen noch viel dazu?
Weiss echt nicht, wie ich mich in dem Körper jemals wieder wohl fühlen soll.
Klar, man weiss wofür man es tut und solange Baby gesund ist, ist alles andere Nebensache, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich einen so entstellten Körper zurück bekomme ...seufz

Lg
scaramouch ET-20

Beitrag von ronja251074 31.12.09 - 11:30 Uhr

ach, meine Liebste, sei nicht traurig. das sieht jetzt so wild aus, sobald die streifen verblassen, wahrscheinlich halb so wild. und jetzt ist der bauch auch noch gespannt, da fallen die eh direkt ins auge. warte mal ab, wenn alles vorüber ist und du deinen wurm im arm hälst und alles verblasst ist, kannst du drüber schmunzeln. drück dich und wünsch dir für die letzten zwei wochen alles liebe, wird bestimmt auch nicht mehr. lg ronja#liebdrueck

Beitrag von joice85 31.12.09 - 11:30 Uhr

Hu hu..

Du arme ich kann dich echt gut verstehen. Auch wenn man weiß wofür man es macht kann man seine eigene Gefühle und vor allem sein Körpergefühl nicht einfach abstellen weil man ein Kind erwartet. Ich bin das erste Mal schwanger und bis zur 28 ssw dachte ich , das ich verschohnt bleibe mit den Streifen. Pustekuchen, seither bahnen sie sich links und rechts den Weg und sind rot. Und ich bin 32 ssw d.h der bauch wird noch wachsen und somit auch die Streifen. Ich creme, öle und zupfe genauso wie du und trotzdem hab ich sie bekommen :-(. Das einizge was ich mir denke ist das die ja danach wenigstens wieder verblassen. Bei einer Freundin von mir war es auch ganz schlimm und heute sieht man die natürlich immer noch aber ich finde echt das es ok aussieht wenn die dann mal hell und blass sind.

Und man muss dann auch sagen dafür haben wir halt KInder bekommen. Das der Körper danach nicht mehr so aussieht wie vorher ist total klar. Natürlich gibt es auch die , die Glück und gutes Bindegewebe haben. Aber glaub mir die Mehrheit hat welche. Und die ganzen Stars davon haben sicher auch welche Streifen nur haben die genung Geld es mit Make up etc. weg zu kaschieren.

Beitrag von kate1 31.12.09 - 11:54 Uhr

Tja ich kann dich gut verstehen , ich habe damals in der ersten Schwangerschaft welche bekommen ,hatte auch ein höheres Anfangsgewicht, aber was will man machen, am Anfang war ich auch fix und fertig deswegen aber so ist das eben. Meine Mutter hat 6 Kinder bekommen und hat nicht einen einzigen, ich & meine Schwester sehen aus wie Zebras.
Mach dich nicht fertig deswegen, ist alles halb so wild, klar schön ist es nicht !!!

LG Kate

Beitrag von katrin.-s 31.12.09 - 12:56 Uhr

Hab auch welche, nicht durch die SS, sonder weil ich früher übergewichtig war.#schmoll Ist zwar nicht so schön, aber die sind sehr blass geworden und fallen dehalb kaum auf.;-) Sei nicht raurig, die sieht man später ehrich nicht mehr so doll, nur ganz wenig und nur, weil man selber weiß, dass man die hat.;-)
LG Katrin, die schon vor der SS voller Streifen ist;-)