Wie verbringt ihr Silvester ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von puschel80 31.12.09 - 12:00 Uhr

Hallo,
wir wollten eigentlich mit meinem Onkel seiner Freundin und meinem kleinen Cousin feiern, aber leider sind Kind und Onkel krank geworden und haben abgesagt.

Nun gehen mein Mann, ich und Dominik um 17.30 Uhr zum Essen, anschließend fahren wir heim und schauen Ice Age 3 an. Dominik wird dann wohl irgendwann einschlafen und mein Mann und ich machen noch eine Schoko-Fondue....

Um 00.00 feuern wir ein paar Raketen ab, wenn Dominik wach wird darf er mit raus, und dann werden wir wohl bald ins Bett wandern....

Was macht ihr so heute abend??

Lg und guten Rutsch wünscht
Katja #fest

Beitrag von widowwadman 31.12.09 - 12:11 Uhr

Da wir keinen Babysitter haben, bleiben wir zuhause und machen nichts besonderes. Ich bin so kaputt dass ich noch nicht mal sicher bin ob ich bis Mitternacht wach bleibe.

Beitrag von kleinehexe1 31.12.09 - 12:12 Uhr

Hallo,

wir feiern bei meiner Schwägerin nebenan. Jonas wird hoffentlich schlafen.

Es kommen noch mein Bruder mit Frau, und der Bruder meines Schwagers mit Frau und Tochter.

Es gibt ein selbstgebasteltes Mitbringbufett, und ab 23,45 werden mein Mann und ich rübergehen, weil unser Hund bei Feuerwerk Amok läuft, und der Kleine wach werden könnte.
Das Babyfon reicht bis drüben, das haben wir schon getestet;-)

Falls dann alles gut geht, werden wir wohl nach dem Feuerwerk noch ein bischen rübergehen, ansonsten bleiben wir dann daheim.

Einen guten Rutsch

kleinehexe1

Beitrag von lillilou 31.12.09 - 12:14 Uhr

Hallo,

wir gehen nach dem Mittagsschlaf mit dem Kleinen (das erste Mal) Schlittenfahren.#snowy
Danach gibts es gemütliches Beisammensein mit Oma, Opa und der Tante, wir machen dann Raclette.#mampf
Danach einen ausgedehnten Spieleabend und um 0:00 stoßen wir dann an.
Mal schauen wann unser Liebling dann schlafen geht#schwitz.

Liebe Grüße und einen guten Rutsch

Beitrag von jackiebee 31.12.09 - 12:17 Uhr

Hi

langweilig.....

Meine Mama kommt und wir wollen Karten spielen mit unserem Großen. Junior geht gegen acht ins Bett. Mein Mann kommt erst gegen halb elf von der Arbeit:-( Und dann warten wir auf Mitternacht. In der Zwischenzeit vergnügen wir uns mit selbstgemachten Cocktails#mampf

In ein paar Jahren sind die Kinder groß, dann gehts auch Silvester wieder auf Party.

Wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2010 mit viel Gesundheit, Erfolg und allem was ihr euch wünscht#fest

LG, Dani

Beitrag von knutschka 31.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo,

wir werden mit Freunden bei uns zu Hause eine fröhliche Nudelparty feiern. Wir werden 9 Erwachsene und 4 Kinder (2 - 6 Jahre) sein. Ich bin gespannt was das wird, da alle wieder nach Hause fahren wollen, wenn die Kinder nicht mehr können...

Es kann also sein, dass wir um Mitternacht nur noch zu viert (plus unsere Tochter) hier sitzen, weil alle mit Kindern schon vorher gefahren sind.

Zu Essen gibt es wie gesagt Nudeln mit verschiedenen Soßen und Pestos (das lässt sich so schön vorbereiten) und hinterher Obst vom Schokobrunnen. Dabei genießen wir das Feuerwerk, da wir auf einer Höhe wohnen, wo die niedrigen Raketen schon fast explodieren und freuen uns, dass wir nicht selbst ballern müssen... ;-)

Zu trinken gibt's alles was das Herz begehrt - ich freue mich auf die Bowle, denn die gibts nur zu Silvester...

Um Mitternacht werden sich die mutigen auf den Balkon trauen (im letzten Jahr hatte wir einige Raketen, die uns nur knapp verfehlt haben, sodass ich drauf verzichten werde) und dann werden wir sehen, was uns noch so tolles einfällt...

Im letzten Jahr wollte ich unbedingt ein Spiel spielen, nur hatten meine Gäste nur wenig Lust, also werden wir das wohl in diesem Jahr ausfallen lassen und statt dessen vielleicht Bleigießen oder einfach nur beisammensein.

LG Berna

Beitrag von txbaby 31.12.09 - 12:54 Uhr

Mein Mann muss arbeiten, sodass ich mit meinem Goldkind allein sein werde. Ich werde für uns beide was Leckeres kochen und dann die kleine Motte in die Wanne stecken. Wenn sie dann eingeschlafen ist, gönne ich mir ein Rosmarinbad und habe anschließend ein Rendevouz mit meinem Sofa, dem Fernseher und einem Eisbecher#mampf

Bis 0.00 Uhr werde ich es mit meiner chronischen Müdigkeit#rofl eh nicht durchhalten und daher das neue Jahr schlafend begrüßen - vorausgesetzt es wird nicht zu laut#augen und Antonia hat keine Angst.

Gruß txbaby

Beitrag von nightwitch 31.12.09 - 13:22 Uhr

Hallo,

wir fahren gleich zu Freunden. Die haben auch Kinder. Zusätzlich hat die Mutter heute noch Geburtstag und noch ein paar andere Freunde mit ihren Kindern kommen.

Dann machen wir ne richtig urige "Kinderparty" :-)

Die Kinder können auch ein paar Stündchen dort schlafen, wenn sie nicht wach bleiben wollen/können.

Ich freu mich schon riesig.

Gruß
Sandra

Beitrag von li123 31.12.09 - 14:10 Uhr

Da wir alle krank sind, mussten wir unseren Gästen absagen...:-(

Mit geht es noch am Besten von uns dreien, deswegen werd ich wohl kochen und dann essen wir was.

Hoffe, wir halten bis 0 Uhr aus.

Ansonsten schlafen wir wohl ins neue Jahr.

Naja, solange mir nicht die Decke auf den Kopf fällt...

LG

Li

Beitrag von steffi-frank 31.12.09 - 14:12 Uhr

Hallo,

wir fahren nachher zu Freunden von uns. Die haben eine Tochter die ist 1,5 Jahre alt, unser Sohn 2 Jahre alt.

Wir werden lecker Raclette essen und es uns bis 0 Uhr gemütlich machen.

Wir werden dort übernachten, damit wir unseren Sohn dort schlafen legen können.

viel Spaß Euch allen.

Lg Steffi

Beitrag von sheila-25 31.12.09 - 14:25 Uhr

Huhu...

meine Schwester hat zwar angeboten auf den kleinen aufzupassen, aber wir feiern lieber zuhause.

Um 17Uhr kommt ein guter Kumpel zu uns und wir machen Fondue.
Der kleine darf heut mal ein bisschen länger aufbleiben.

wenn der kleine von dem geböller wach wird, darf er das Feuerwerk mit anschauen.

Lg
und einen guten Rutsch ins Neue Jahr#fest

Beitrag von flammerie07 31.12.09 - 14:30 Uhr

wir fahren zum kaffee zu meiner besten freundin, deren Mann und Kind und werden dann gg Abend wieder heim fahren. den abend werden wir dann ganz gemütlich auf der couch verbringen. falls der kurze beim feuerwerk wachwird darf er natürlich mit gucken...

lg
flammerie

Beitrag von venuscassandra 31.12.09 - 14:36 Uhr

Huhu,

wir feiern auch zu Hause... unser Sohn ist gerade mal 4 Monate jung und wir haben uns Freunde eingeladen mit denen wir Raclette machen und Wii spielen...
Wir haben vor den Kindern sehr ausgbiebig woanders Silvester gefeiert, ich habe noch ein paar Jahre genug davon...;-)

LG
Sandra

Beitrag von guglhupf22 31.12.09 - 21:27 Uhr

Hi!

Wir waren bei meinen Eltern zum Rachlette eingeladen, und sind seit 20:00 Uhr daheim. Anna schläft schon brav, und ich lade mir eben noch ein hörbuch runter und leg mich ins Bett.
ich mag Silvester nicht. Ich begrüße das neue Jahr schlafend, bzw. mein Mann weckt mich meist kurz vor Mitternacht, denn der schaut im Fernsehen meist lustige Sendungen die ich gar nicht mag. Dann wünschen wir uns ein gutes neues Jahr und ich schlaf weiter!

Hoffe Anna schläft halbwegs, denn es ist schon ganz schön laut bei uns!

LG Karin mit Anna (2 1/2) und Bauchzwerg (14. SSW)

Beitrag von flausch 31.12.09 - 21:44 Uhr


Wir machen Raclette mit meinen Eltern und meiner Oma.

Jetzt sind meine Eltern gegangen, Oma wird noch fernsehen gucken und unser Kleiner ist im Bett...

Mein Mann und ich werden auch noch etwas Fern gucken und um 24 Uhr anstossen und kurz danach ins Bett gehen....