Was muss in die Wickeltasche?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schmusekatalater 31.12.09 - 12:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

da es soooo viele verschiedene Produkte (Cremes, Puder, Öle, Emulsionen, Tücher usw.) gibt, wollte ich euch mal fragen, was ihr alles zum wickeln besorgt?

Und seid ihr mit irgendwelchen Produkten besonders zufrieden?

Danke und viele liebe Grüße
Steffi + Fiona (32.SSW)

Beitrag von kathrincat 31.12.09 - 12:19 Uhr

dm hausmarke, davon haben wir alles mitlerweile, also es muss rein, feuchttücher, windeln hab ich immer so 5-6 stück, wundsalbe, kleine beutel für die benutzen windeln, wenn man sie mal nciht gleich in den müll geben kann, weckselsachen fürs kind. flaschen mit milchpulver wenn du nicht stillst, eine thermoskanne und eine flasche mit kalten wasser zum flasche machen.

puder, öl braucht man nicht.

Beitrag von lebelauter 31.12.09 - 12:19 Uhr

je nachdem, wie lange du unterwegs bist:

1-3 windeln
1 reisepackung Öltücher (babylove DM)
1 minitube windelcreme calendula (zum beispiel von weleda)
1 moltontuch (als wickelunterlage), zb von C&A, zweierpack um 6 €
1 komplette garnitur frischer Wäsche (falls windel nicht gehalten hat)

wenn du nicht stillst:

fläschchen, entweder schon fertig oder eben heisses wasser/fencheltee (bei bauchwehkindern) und portioniertes milchpulver

evtl 1 schnuller

Beitrag von taurusbluec 31.12.09 - 12:20 Uhr

hallo!

zum wickeln eigentlich nur feuchttücher und windeln und eben ne wickelunterlage. wenn der po mal wund ist, dann kann ich die calendula babycreme von weleda empfehlen. bei uns im kkh gab es die als probe, die nehm ich für unterwegs.

ansonsten hab ich in der wickeltasche immer noch wechselklamotten, ein kleines spielzeug, ein spucktuch und da ich nicht stille eben flaschen, thermoskanne und milchpulverportionierer.
und eben meinen eigenen kram wie schlüssel, portemonnaie, handy, kaugummi....

für den großen hab ich dann auch eben windeln, evtl. was zu spielen und arnica globulis dabei ;-)

aber denk dran, daß gerade wenn du nicht stillst und man nicht den ganzen tag unterwegs ist, man nicht seinen kompletten hausstand mitschleppen muß. zum einkaufen fahren bspw. braucht man keine wickeltasche ;-) und meine freundin, die stillt, hat immer ne windel und feuchttücher in ihrer eigenen handtasche.

lg

Beitrag von schmusekatalater 31.12.09 - 12:24 Uhr

Vielen lieben Dank!!!

Dann kann ja bald der Einkauf bei DM starten :-D

Ist ja schon der Wahnsinn, was es da wieder alles gibt...war echt ein bisschen überfragt!

Einen guten Rutsch heute Nacht!!!

Viele liebe Grüße
Steffi

Beitrag von christel78 31.12.09 - 12:30 Uhr

Hallo Steffi,

mal überlegen: Was haben wir so in unserer Wickeltasche?

Pampers (New Baby)
Weleda-Wundschutzcreme
Einmal-Waschlappen
Feuchttücher (Pampers Sensitive oder Schlecker Hausmarke sensitiv)
Kleine Müllbeutel (für Stinke-Windeln und beschmutzte Kleidung)
Wind- und Wettercreme (Weleda soll am Besten sein)
Wickelunterlage
Kleidung zum Wechseln
Spucktuch
ein paar Tücher von der Küchenrolle (zum Abtrocknen nach den Feuchttüchern)
Ersatz-Schnuller

So, ich glaube, das wars.

Bei den Windeln kommen wir mit den Pampers New Baby am Besten zurecht. Die saugen den flüssigen Stuhl am Besten auf.

Also an Pflegeprodukten brauchen wir nur die Weleda-Wundschutzcreme, mit der wir sehr zufrieden sind und die wir nur bei gerötetem Popo benutzen, und eine Wind- und Wettercreme. Zurzeit benutzen wir die Hausmarke von Rossmann, aber Weleda soll am Besten sein, weil die kein Wasser enthält. Werden wir uns wohl demnächst mal anschaffen.
Bei den Feuchttüchern sind wir mit der Schlecker Hausmarke sehr zufrieden.

LG Christel

Beitrag von blockhusebaby09 31.12.09 - 12:42 Uhr

Hallo

Also bei mir war immer drinn

-3-4 Windeln
-1 Reisepäckchen Feuchtücher
-1 Gesichtscreme
-1 Pocreme
-1 Sonnencreme(Sommer)
-1 Lätzchen
-1 Spucktuch
-1 Ersatzschnuller in der Box und den Ersatzschnuller für den Ersatzschnuller
-2-3 kleine Mülltüten
-1 Desinfektionstücher
-1 Wechselboddy
-1 Wechselpulli
-1 Wechselstrampler
-1 Wechselsöckchen
-2-3 Stilleinlagen
-Kleine Reiseapoteke mit Fieberthermometer,Nasentropfen für Säuglinge,Fieberzäpfchen und Pflaster.
-Später dann noch einen Löffel und ein Notfallgläschen

Außerdem hab ich in einen Fach noch diverse Dinge für mich
eingepackt da ich wenn ich die Wickeltasche mitthabe meine Handtasche Zuhause lasse.

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von susannea 31.12.09 - 12:48 Uhr

Eine Creme, falls das Kind mal wund ist, sonst für unterwegs Feuchttücher. Windeln, Wechselsachen, Verpflegung usw.

Beitrag von casssiopaia 31.12.09 - 13:20 Uhr

Zuhause brauche ich zum Wickeln:

- Windeln
- eine Schüssel mit warmen Wasser
- Wattepads (normale runde und größere ovale, beide von DM)
- Tautropfen Babybalsam (kommt aber nur an den Po, wenn er mal rot ist)


In meiner Wickeltasche habe ich:

- Windeln
- Einmalwickelunterlage von DM
- Feuchttücher (benutze ich aber wirklich nur unterwegs)
- Müllbeutel für benutzte Windeln
- Wechselkleidung fürs Kind
- Essen und Trinken fürs Kind
- Lätzchen
- Spucktuch

Windeln benutze ich zwar Pampers, aber nur dank der Gutscheine. Ich bin auch mit den Windeln von DM Babylove und Aldi Süd Mamia sehr zufrieden.

Ich benutze viele Produkte von DM Babylove, die kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Die Wundschutzcreme von Weleda hilft bei Magdalena nichts, bei ihr wirkt der Babybalsam von Tautropfen Wunder.

Von Weleda benutze ich die Wind- und Wettercreme und das Duschgel/Shampoo. Wobei das Kopf-bis-Fuß-Waschgeld von DM Babylove auch super ist.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von 2009mami 31.12.09 - 13:27 Uhr

Wir haben immer dabei: Windeln, Feuchttücher, Wundschutzcreme, 2 Fläschchen, Milchpulver im Portionierer, heißes und kaltes abgekochtes Wasser, Lätzchen, Spucktuch und was zum Spielen, ich glaube das wars!

Beitrag von 2009mami 01.01.10 - 10:49 Uhr

Achso, ich bin mit Pampers super zufrieden! Wir benutzen Pampers Windeln und die Pampers Feuchttücher

Beitrag von usushi 01.01.10 - 16:18 Uhr

Ich hatte immer dabei:

1 Windeltuch / Spucktuch
1 Notwickelunterlage (noch aus dem Krankenhaus)
2-3 Windeln
2-3 kl. Plastiktüten für die vollen Windeln zum entsorgen
1 kl. Packung Feuchttücher
1 Body + 1 Hemdchen/Pullover zum wechseln
1 Beißring / Spielzeug
1 Nuckel (bis zum 1. Lebensjahr)

Das Ganze passt mittlerweile mit "Keksbox" und Wasserflasche auch in eine handliche Umhändgetsche.

Die Wickeltasche wurde von im Alter von ca. 3/4 Jahr entsorgt.