Hackbällchen aus dem Ofen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von delfin03 31.12.09 - 13:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal bitte euren Rat! Ich möchte meine Hackbällchen fürs Silvesterbuffet gerne im Backofen zubereiten, habe aber dazu keinerlei Angaben in meinem Backofenbuch gefunden.

Habt ihr das schon mal gemacht: Welche Temperatur? Umluft oder Umluft mit Grill? Wie lange (werde kleine Bällchen machen)?

Wäre toll, wenn ihr mir weiterhelfen könntet #danke

Wünsche euch allen einen tollen Abend und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Liebe Grüße
Anke

Beitrag von chicky 31.12.09 - 13:50 Uhr

Hallo,

kann zwar jetzt nicht direkt antworten, weil ich es auch nicht weiß, aber such Dir doch ein Cevapcici Rezept raus und schau da nach wie die gemacht werden.
Hackbällchen / Cevapcici ist doch sehr ähnlich, könnte also klappen...

LG und guten Rutsch

chicky

Beitrag von sassi31 31.12.09 - 15:08 Uhr

Hallo,

ich würde 180 Grad Ober- und Unterhitze nehmen und dann einfach nach 20 Minuten mal ein Hackbällchen probieren.

LG
Sassi

Beitrag von vonrogall 31.12.09 - 15:24 Uhr

Hallo Anke!

Ich mach meine immer bei 180 °C Ober-/Unterhitze.

Bei kleinen brauchen die so zwischen 15 und 20 Minuten. Kommt ganz auf den Herd drauf an. Ich würd nach 15 Minuten immer mal wieder schauen und wenn du meinst, dass sie von außen gut aussehen, dann würde ich mal ein größeres auseinander schneiden und schauen, wie es innen aussieht.

Grüße
Caddy