Bei wieviel Grad werden Bügelperlen gebügelt?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von 221170 31.12.09 - 13:54 Uhr

Hallo,
wir haben Bügelperlen gekauft, ich habe allerdings keine Ahnung wie das funktioniert.

Bügelpapier ist dabei, ich weiß aber nicht auf wieviel Grad das gebügelt wird.
Und wie?
Nur kurz draufhalten oder "richtig" bügeln? Und wielange?

Ich habe eine Bügelstation, da ist noch extra Dampf dabei falls benötigt.
Wer kann mir da weiterhelfen bevor ich alles zu einem Klumpen verschmelze?

Danke
22

Beitrag von knutschka 31.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo,

ich würde es einfach ausprobieren.

Wie haben unser Bügeleisen für die Perlen im volle Pulle an, aber ich glaube, das ist nicht erforderlich. Du kannst ein wenig hin und herbügeln oder einfach nur draufhalten. Dampf brauchst du nicht. Ich bügele auch immer nur sehr kurz (vielleicht 15 Sek.) und dann aber von beiden Seiten, damit es besser hält.

LG Berna

Beitrag von sonnenschein.pfeili 31.12.09 - 14:09 Uhr

Hallo 22,

zum Perlen-Bügeln brauchst du nur ein Bügeleisen und handelsübliches Backpapier.

Du steckst die Perlen auf die Vorlage und legst dann das Backpapier drauf. Das Bügeleisen stellst du erstmal auf Stufe 2 (also mittig) und dann setzt du das Bügeleisen vorsichtig auf deine Perlenvorlage. Übe nur ganz leichten Druck aus, sonst drückst du die weichen Perlen auf die Vorlage und zerstörst die weißen Vorlagennubel damit (dann kannst du die Vorlage auch nicht mehr verwenden und bekommst die Perlen nicht mehr ab).

du kannst auch vorsichtige leichte Bügelbewegung machen - bitte KEINEN Dampf. Die Perlen brauchen nur Hitze zum verschmelzen.

Mach das ungefahr 10 sekunden, dann schaust du ganz vorsichtig unters Backpapier (nur eine kleine Ecke anheben, dann siehst du schon, ob die Perlen mit einander verschmolzen sind... Jetzt kannst du auch einschätzen, ob du die Temperatur von deinem Bügeleisen etwas hoch nehmen kannst... und dann "bügelst" du so lange, bis alle Perlen miteinander verschmolzen sind... Aber wie gesagt, nur einen ganz, ganz leichten Druck...

Viel Glück und viel Spaß...
Ines