Klettergerüst

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mkobi 31.12.09 - 14:28 Uhr

Hallo ihr lieben!
Weiß gar nicht, ob ich in diesem Forum richtig bin, aber ich weiß nicht, wo ich sonst fragen könnte. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen..
Wir möchten gerne ein Klettergerüst in unseren Garten haben. Es soll schon recht groß sein, mit Rutsche, Schaukeln, Kletterbrücke, Sandkasten usw. der Garten ist groß genug..
Habt ihr eine Idee, wo man günstig eins her bekommen kann? Es soll auf jeden Fall eine Menge aushalten und sicher sein. Wenn unsere Nichten, Neffen und auch irgendwann unsere eigenen Kinder darauf spielen, muss es schon sehr stabil sein..
Oder kann man sowas selber bauen? Gibt es dafür bestimmte Baupläne?
Habt ihr einen Tip für uns?
Danke im Vorraus und einen guten Rutsch

Beitrag von schnullabagge 31.12.09 - 15:45 Uhr

Hallo!
Über Hagebaumarkt gibt es irgendwie so einen Link zu einer Fa. Die so Klettergerüste und ganze Landschaften mit versch. Einzelteilen zum Planen und Aufbauen haben. Auch mit Software. Find gra den Kram auf meinem Schreibtisch nicht ;-) google mal!
LG Steffi

Beitrag von dodo0405 31.12.09 - 17:04 Uhr

Also wir haben eines von Winnetoo.

http://www.spielturm.de/

Also weißt du mit günstig und sicher - das schließt sich meistens aus. Zumal das Holz schon von guter Qualität sein sollte, du willst ja nicht dass das alles mal durchfault nach 2-3 Jahren.

Wir haben eines mit Kletternetz auf der einen Seite und Sprossenwand auf der anderen. Zwei Schaukeln in der Mitte und einer Rutsche. Einer Wellenrutsche. Das hat 600 Euro gekostet.


lg

Beitrag von chrisbenet 31.12.09 - 17:21 Uhr

Hi,

wir haben letztes Frühjahr eins von Winetoo gekauft - alles dabei, ordentlich verarbeitet, allerdings sollte man bei allen Spieltürmen, die man selbst aufbauen muss, genügend Handwerker-Erfahrung haben.

Die Pläne dort sind gut beschrieben, die Kinder sind superglücklich damit (wir haben den normalen Turm mit Sandkasten unten drin, die blaue (lange) Rutsche und den langen Balken mit 2 Schaukeln dran), selbst die Nachbarskinder sind schwer begeistert ;-)
Irgentwann werden wir wohl eine Seite mit Kletterwand machen, oder ähnliches.

Wichtig: ein ordentliches Betonfundament giessen, dafür musst Du bis zu 80cm tief je ein Loch graben!! Kann verdammt tief sein ;-)

Viel Spass beim Aussuchen und guten Rutsch,
Chris