Nochmal IKEA Matratzen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von runenhexe 31.12.09 - 14:47 Uhr

Hat jemand von euch Erfahrungen mit IKEA-Matratzen fürs Baby? Ich will ein Bett von Ikea kaufen und am liebsten dort gleich die passende Matratze mitnehmen, ist ja alles 120x60 dort.

Hab jetzt öfter gelesen, dass die Sultan Sussa im Test gut abgeschnitten hat, aber die finde ich auf der Homepage gar nicht. Scheint es nicht mehr zu geben?? Nur Vyssa Matratzen. Aber welche nimmt man da?

Beitrag von olegre 31.12.09 - 15:44 Uhr

Hallo,
schau am besten im Laden direkt, die haben nicht immer alle Waren auf der Homepage.
Also meines Erachtens gibt es die Sussa Matratze noch, jedenfalls habe ich sie vor nicht all zu langer Zeit bei Ikea gekauft.
Ich bin übrigens sehr zufrieden damit und würde sie auch jederzeit weiter empfehlen oder wieder kaufen.
LG
olegre

Beitrag von schnullabagge 02.01.10 - 23:04 Uhr

Hallo!
Wir hatten die andere KiBettgröße und die Matraze hatte damals (20Euro Blunda) mit gut abgeschnitten. Neulich hatte Nina Würfelhusten und wir mussten uns nach über drei Jahren von dem Teil trennen :-(

LG Steffi
PS. die Neue ist vom Dä. Bettenlager und hat 40 Euro gekostet.