Habt ihr es ihm Gefühl was für ein Geschlecht es wird?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kati.n 31.12.09 - 14:59 Uhr

Hi, Frage steht ja oben. Wie ist es mit den Kalender die vorhersagen was es wird, habt ihr damit Erfahrung? vg

Beitrag von jenni-1978 31.12.09 - 15:03 Uhr

Hallo,

ich weiss von einigen, die mit diesem Kalender nachgerechnet haben und bei vielen hat`s gestimmt.

http://www.9monate.de/Chinesischer_Empfaengniskalender.html

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #ei (6+5)

Beitrag von bonneamie 31.12.09 - 15:04 Uhr

Ich hatte die ganze ZEit im Gefühl, dass es ein Mädchen wird. Dieser chinesische Empfängniskalender sagte das auch. Mehrere Ärzte sagten mir, das wird zu 90% ein Mädchen - im Kreissaal bekam ich dann die große Überraschung: 100% einen Jungen ;-).

So viel dazu ;-).

VLG Bonneamie mit Philipp 3,5 Monate :-)

Beitrag von hardcorezicke 31.12.09 - 15:05 Uhr

bin mal gespannt.. demnach müsste ich ein Mädel bekommen...

Beitrag von hardcorezicke 31.12.09 - 15:06 Uhr

... hoffe das ich es dienstag zu gesicht bekomme ^^

Beitrag von maria2012 31.12.09 - 15:05 Uhr

Hi!!!

Ich hab im Gefühl, dass es ein Mädchen wird.

Von diesen Kalendern halt ich überhaupt nichts, die Chance steht bei diesen Kalendern bei 50%, also ist es klar, dass es bei einigen gestimmt hat! ;-)

Beitrag von jenni-1978 31.12.09 - 15:08 Uhr

Das Ganze ist ja auch mehr ein Spass, aber bei meinem Grossen hat`s gestimmt, obwohl selbst der Doc bis zur 30. SSW behauptet hat, dass es ein Mädchen ist ... #rofl !!!
Demnach müssten wir jetzt aber ein Mädchen kriegen ... bin ja mal gespannt!

Beitrag von nadine1013 31.12.09 - 15:08 Uhr

Mein Gefühl hatte mir von Anfang an gesagt, dass wir ein Mädchen bekommen und das haben wir dann auch. Der chinesische Eisprungkalender hatte bei mir auch gestimmt - aber das war sicher nur Zufall. An sowas
glaube ich nicht.

LG, Nadine mit Helena (5 Monate)

Beitrag von viofemme 31.12.09 - 15:09 Uhr

Dass solche Kalender die Seriösität des Brigitte Jahreshorsokop fast noch unterbieten, sollte doch jedem Erwachsenen eigentlich auch so klar sein, oder?
Wie kann den ein kausaler Zusammenhang zwischen Datum der Geburt oder Zeugung und Geschlecht des Kindes bestehen????


Ach ja, im Gefühl hatte ich auch, dass wir ein Mädchen bekommen und siehe da, es wird ein Junge.

Beitrag von pili79 31.12.09 - 15:20 Uhr

ich glaube ja eigentlich an sowas - nur trifft es in meinem fall nicht zu!
ich sollte ein mädchen bekommen und nun - bekomme ich 2 jungs (zwillinge) ;-)
im tiefsten inneren hatte ich auch schon gahnt, dass es jungs sind, es wurde aber durch meinen schon lebenslangen wunsch ein mädchen zu bekommen, überschattet! so kanns kommen :-)

Beitrag von feechen-linda 31.12.09 - 15:25 Uhr

Also, bei mir sagt der chin. Kalender, dass ich einen Jungen bekomme, ich vermute ein Mädl und meine Mutter sagt auch immer, es wird ein Mädl.

Was es schlußendlich wird, wird sich zeigen ;-)

Beitrag von 4ermami 31.12.09 - 15:26 Uhr

Hallo,

ich habe geschaut, bei 4 Kindern hat er 2 mal rechtgehabt!
Diesmal soll ich ein Mädchen bekommen, laut Kalender, ich denke es wird ein Junge, wir lassen uns Überraschen! In ein paar Wochen weiß ich es vielleicht!#hicks

Lg 4er mami

Beitrag von melli.1812 31.12.09 - 15:38 Uhr

Hallo,

ich hatte eher ein "Mädchengefühl", jetzt bekommen wir aber zu 99 Prozent einen kleinen Jungen. Das stimmt auch mit dem Empfängniskalender überein.

LG Melli mit Babyboy inside 27. SSW #verliebt

Beitrag von torro06 31.12.09 - 15:54 Uhr

Ja, ich hatte jedes Mal eine Ahnung.. & lag damit jedes Mal falsch ;-).

LG,
Kathrin

Beitrag von tinchen.. 31.12.09 - 17:03 Uhr

glaub ich auch - kalendr sind quatsch. unser bauchgefühl KANN da schon eher in die richtige richtung gehen.
hatte mir eigentlich in mädchen gewünscht aber bis zur 18.ssw 3mal von einem jungen geträumt. und was ist es?? ein bursche :P

Beitrag von ina175 31.12.09 - 17:06 Uhr

Bei der ELSS hat mich ein Mädchen 'verfolgt'. Bei Marius wusste ich auch es wird ein Junge.

Sag mir wie alt du bist zum Zeitpunkt der Geburt und ich schaue mal in meinem schlauen Kalender nach :-) Hab ein Kalender von meiner Oma, der ist über 80 Jahre alt und bisher hat es so zu 98% immer gestimmt.

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich

Beitrag von mari75 31.12.09 - 17:47 Uhr

Hallo,
hatte bei meiner Tochter damals (2006) von Anfang an, vom positivem Test an, irgendwie "gewusst", dass es ein Mädchen ist. Wir hatten auch nur Mädchen-Namen überlegt, obwohl man erst im 7. Monat gesehen hat, dass es ein Mädchen ist.

In der jetzigen SS hatte ich dieses "sichere" Gefühl irgendwie nicht, aber als wir über Jungs- u. Mädchennamen nachdachten, hatte ich komischerweise immer nur nach Jungsnamen geschaut. Nie nach Mädchennamen. Und: Es ist ein Junge !

LG
Mari, 32. SSW