Wielange dauert es bis ebay ein angebot löscht?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von feelyna 31.12.09 - 15:15 Uhr

Wenn man ein angebot bei ebay meldet...wie lange dauert es bis es dann gelöscht wird? Oder macht ebay da überhaupt nichts?
Ich habe eine auktion gemeldet das sie mehr als nur unseriös ist, aber sie läuft nach 2 tagen immer noch.
Ich dachte ebay geht den hinweisen nach?
Bei der Auktion ist deutlich das sie eigentlich gelöscht gehört.

weis jemand wie lange sowas normalerweise dauert?

Beitrag von carrie23 31.12.09 - 17:08 Uhr

Sie gehen nach-dauert ungefähr zwei Tage aber dass heißt nicht das Ebay es auch als unseriös sieht und es löscht.
sie prüfen es, hab selber schon Auktionen gemeldet, aber wenn sie nix falsches dran erkennen können bleibt es stehen.
Du bekommst keine Meldung warum und wieso es stehen bleibt oder ob es gelöscht wird.

Beitrag von feelyna 31.12.09 - 17:15 Uhr

sehen kann ich das schon wenn ich es auf beobachten setzte.
wenn z.b. geschrieben wird...mit viel esprite dann ist das unzlässig weil esprite ein markenname ist. und wenn die hose nicht von esprite ist, dann darf man den namen nicht verwenden.
Ich wundere mich eben, das dann diese auktionen nicht gelöscht werden.

wenn mir z.b. eine auktion gelöscht werden würde, kann ich dann erfahren wer da meldung gemacht hat oder ob ebay da selbst drauf gekommen ist? Oder bleib das anonym?

Beitrag von carrie23 31.12.09 - 17:21 Uhr

Sicher darf man dass wenn viel Sachen von Esprit ( so schreibt man das ) dabei ist.
Wird 100 mal am Tag bei Ebay so eingestellt.
Es bleibt anonym.
du siehst nur FALLS das Angebot gelöscht wird da es aus deinen beobachteten Artikel verschwindet.
Wenn ebay aber zu dem Schluss kommt es nicht zu löschen dann wird dir niemand von ihnen erklären wieso sie es nicht löschen.
Sobald Esprit Sachen in ihren Paketen ( was auch immer ) dabei sind darf sie diesen Markennamen sehr wohl dazu schreiben.
Machen alle anderen auch "viel H und M", " viel orsay, pimkie, mexx usw."
Damit ist kein Angebot unseriös

Beitrag von feelyna 31.12.09 - 17:26 Uhr

nein, du hast mich falsch verstanden.
Ich meinte, die hose z.B. die man einstellt einzeln. ist sagen wir mal ne no name hose. dann schreibt z.B. jemand die hose mit viel esprit. dann schauen viele leute auf die auktion wenn die esprit eingeben, obwohl es keine esprit hose ist.
das meinte ich. und es ist nur ein beispiel gewesen. ;-)

Beitrag von carrie23 31.12.09 - 17:30 Uhr

Aso meinst du das.
Doch aber auch dass darf sie schreiben denn esprite ist ein gängiger Begriff.
Es gibt auch Firmen die heißen "vis a vis" deshalb darf man das trotzdem noch verwenden.
Schrieb sie "espritE" oder "esprit" ?
Denn wenn das "e" hinten dran ist wird die Auktion nie und nimmer gelöscht.

Aber wenns bis morgen oder Samstag ( je nachdem wann dus gemeldet hast ) nicht gelöscht ist wirds auch nimmer gelöscht.
Ich hab letztense eine gemeldet weil die für ein Kleidungsstück innerhalb des Landes ( Österreich ist ned so groß) 15 Euro Standartversand UNVERSICHERT wollte.
Das nenn ich einfach Beschiss-denn keine österreichische Post, kein Hermens verlang innerhalb des Landes 15 Euro Versand.
Wenn sie zu mehr Geld kommen will, solls ihr Teil nicht mit einem Euro einstellen.
48 Stunden später war die Auktion gelöscht.

lg und guten Rutsch

Carrie

Beitrag von olegre 01.01.10 - 12:41 Uhr

Hallo,
habt ihr ersthaft Zeit und Lust sowas zu melden und das dann auch noch zu kontrollieren?
LG
olegre