Gibt es noch andere Babys, die nicht ständig...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von deenchen 31.12.09 - 15:45 Uhr

... alle Sachen in den Mund nehmen?

Meine Tochter, jetzt 11 Monate, hatte eigentlich noch nie wirklich die Phase, in der sie alles in den Mund nehmen musste.
Im Gegenteil, inzwischen scheint sie sich sogar davor zu ekeln wenn sie was im Mund hat.

Irgendwie frag ich mich, ob das Verhalten normal ist. Oder kommt die große orale Phase noch???

Sie bevorzugt seit Anfang an Dinge gründlich mit den Fingern zu erforschen. Das tut sie dageben sehr ausführlich.

Beitrag von sally87 31.12.09 - 15:47 Uhr

Hallo,
genau das selbe Frage ich mich auch schon seit längeren.Unser kleiner wird in 5 Tagen 11 Monate und steckt garnix in den Mund.Er hatte bisher noch nicht seine orale Phase.Ich weis leider nicht ob das normal ist.

Lg
sally87

Beitrag von carrie1980 31.12.09 - 15:55 Uhr

Hi,

mein Sohn hatte keine orale Phase - er wird am 28.1. 1 Jahr alt.

Er steckt sich nichts in den Mund - ausser seinen Händen,dem Schnuller und Sachen die er beim krabbeln transportieren möchte (mein kleines Hündchen *g*...)...

Also er spielt z.b. mit einem Eimer voller Steine oder auch Murmeln ohne ein Teil davon in den Mund zu stecken. Hält man ihm aber etwas hin oder berührt damit seine Lippen macht er sie schon auf und probiert! (Das aber erst seit 1-2 Monaten)

Bei uns liegt es vermuuutlich an seiner frühen Geburt und den häufigen und langandauernden Intubationen. Dadurch ist er im Mundbereich wohl etwas empfindlich...aber so 100% sicher ist es nicht. Wenn das auch "normale" Babys so haben ist es vielleicht einfach nur Veranlagung.

Lg Carrie

Beitrag von deenchen 31.12.09 - 15:59 Uhr

Meine Maus hat ein Tag später Geburtstag, is ja lustig!

Sie ist übrigens 1 Tag nach ET geboren, an der frühen Geburt liegt es dann wohl tatsächlich nicht bei euch.

Beitrag von matzzi 31.12.09 - 16:00 Uhr

Hallo

meine Große ist jetzt 3,5 Jahre und hatte nie eine orale Phase.

Sie hat mit 2 Jahren schon Playmobil bekommen, mit kleinen Teilen, weil sie wirklich nie was in den mund genommen hat. Bis heute nicht:-)

Lg matzzi

Beitrag von babylove05 31.12.09 - 16:14 Uhr

Hallo

Darian hat das auch nie gemacht, und auch jetz mit 25 monaten is es sehr sehr selten das er mal was in den Mund nimmt....

Es gibt einfach Kinder die schon ein gutes gefuehl in den finger haben Darian hat schon immer viel mit den Haenden gemacht und macht das heute noch ....

lg Martina

Beitrag von kathrincat 31.12.09 - 16:18 Uhr

ja, meine hat es nie gemacht bis jetzt nicht sie ist jetzt über 2.
sie hat sich alles genau angeschaut oder mit den fingern gegundet aber nie in den mund

Beitrag von morena-brasil 31.12.09 - 18:27 Uhr

sei froh
Katelyn nimmt ALLES in den Mund, egal was sie sieht nimmt sie in den Mund#zitter

Beitrag von eisbaer.baby 31.12.09 - 18:37 Uhr

hallo!

meine große tochter ist jetzt fast 4 1/2 und hatte nie eine wirklich orale phase - klar landete mal das eine oder andere im mund aber nie so zum "erkunden", sondern eher aus neugier, ob man das nicht vielleicht doch essen kann...

allerdings hat sie auch sehr früh sehr ausführlich gesprochen, da hätten so dinge im mund wohl auch ziemlich gestört - auch wenn's für mama und papa manchmal erholsamer gewesen wäre...

also, keine sorgen machen - alles normal!

lg bianca