3 Wochen alter Säugling, verschleimt??!!!

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von rizza 31.12.09 - 16:01 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist 3 Wochen alt und mir fällt seit einigen Tagen auf das sie z.B. beim drücken (kaka machen) sich ziemlich verschleimt anhört. Allerdings beim normalen schnaufen nicht???Die Nase läuft auch nicht.... kennt das jemand oder kommt vielleicht doch eine Erkältung auf??

Vielen Dank schonmal.... LG

Beitrag von kittedee 31.12.09 - 17:50 Uhr

Hallo....
Meine Püppi ist auch 3 Wochen alt..sie hört sich immer nachts so an dann röchelt sie bzw. hört sich an als wenn sie ganz viel schleim in der Nase hat.Das hat mir auch sorgen bereitet aber meine Hebamme meint das ist total normal. Das muss sich doch alles noch richtig entwickeln.
Mach dir keinen Kopf.Ist normal.

lg. und einen guten Rutsch #stern

Beitrag von catwoman1976 01.01.10 - 07:39 Uhr

Das ist normal, dass sich die Kleinen noch so verschleimt anhören. Kann auch noch länger dauern, bei meiner wird's langsam weniger. Ist nun fast 11 Wochen alt.