positives orakel und tempiabsturz, was stimmt???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lisi13 31.12.09 - 16:10 Uhr

hallo zusammen,

bin mir gerade voll unsicher. heute ging meine tempi stark runter:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=468598&user_id=591285

aber der ovu test war nach wie vor ganz gut. (in meiner vk)

hatte das auch jemand? was ist dabei rausgekommen?

habe mich mal auf mens eingestellt mal sehen #schmoll

alles liebe euch allen und danke schon mal für eure antworten.

lisi

Beitrag von sweetmouse83 31.12.09 - 16:29 Uhr

Ich drück dir die Daumen! Hatte den monat auch positives orakel und dann kam mens doch pünktlich! Wohl nicht richtig eingenistet gewesen oder Zellteilung lief schief! Ich lasse das scheiß orakeln in Zukunft!

Beitrag von trine65 31.12.09 - 17:33 Uhr

heisst ja auch orakel- also muss nicht stimmen, dass dann frau auch #schwanger ist.
ich drück dir aber gAAAAAAANZ fest die #pro, dass es bei dir aber so ist

Beitrag von carrie23 31.12.09 - 17:44 Uhr

Seiht nicht gut aus und genau deshalb orakel ich nicht.
Ein positives Orakel heißt leider nicht automatisch schwanger