Was nimmt ihr zum Putzen für Laminat und Fliesen ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von jenna20 31.12.09 - 16:37 Uhr

Hallo,

ja, mein Anliegen steht schon in der Frage ;)
Ich benutze den Allzweckreiniger von Aldi. Bisher war ich auch immer zufrieden, sowohl Laminat wie auch mit den Fliesen. Aber seit einiger Zeit sind nach dem Putzen Flecken oder Schlieren auf den Böden zu sehen.

Was nimmt ihr?
Kann es sein, das das vom Waschen der Putzlumpen kommt? Nehme da auch Weichspüler dafür #schein

LG
Jenna

Beitrag von freyjasmami 31.12.09 - 16:44 Uhr

Hallo,

ich nehme meist nur noch Neutralreiniger von Schlecker.
Wir haben Feinsteinzeug, da macht fast alles andere Schlieren.

Für die Wandfliesen im Bad nehme ich Mr. Proper.

Ich hab so einen Wischlappen aus Microfaser mit so dicken Knubbeln, der macht auch Schlieren.
Wenn ich mit der Hand mit nem Microfasertuch wische, sind keine da!

LG,Linda

Beitrag von minimal2006 31.12.09 - 16:50 Uhr

Hallo Jenna

Ich wische alles mit der Bodenpflege von JEMAKO

Keine Schlieren, egal ob auf Parkett, Laminat oder Fliesen.
Mit der grünen Faser nass wischen, mit dem Trockentuch nachgehen... p e r f e k t ;-)

LG

Beitrag von ralucy 31.12.09 - 18:14 Uhr

Genau so mach ich das auch#pro

Perfekt#putz#huepf

Beitrag von aakon2007 31.12.09 - 16:54 Uhr

Hallo, keinen weichspüler nehmen , dann sind deine putzlappen nicht wasseraufnahmefähig. Weichspüler behindert die wasseraufnahme. Vielleicht ist das der Grund für die Schlieren? (ich meine Weichspüler wegen der Reste im Putzwasser)Gleiches gilt für Handtücher.
lg elfi

Beitrag von mauseannie 01.01.10 - 10:30 Uhr

*nehmt*

Wenn Du keine Schlieren willst, musst Du sehr heisses Wasser nehmen und den Putzlappen wirklich so viel wie moeglich auswringen. Am besten ist, sofort mit einem trockenen Lappen nachzuwischen. Schlieren bedeutet, dass es zu nass ist. Das Putzmittel ist da fast egal.
Und Weichspueler ist eine grosse Geldverschwendung und mehr als unnuetzte Umweltverschmutzung.

Beitrag von jenna20 01.01.10 - 20:27 Uhr

Danke für die Korrektur.

Ich wringe es sehr gut aus, das kann also nicht der Grund sein. Vorher war es ja auch nicht....
Und auch wenn Weichspüler eine für dich unnütze Umweltverschmutzung sind, sind sie keine große Geldverschwendung und ich werde bei der Wäsche niemals drauf verzichten.

LG

Beitrag von lexa8102 02.01.10 - 14:38 Uhr

Hallo Jenna,

Laminat sauge ich meist nur. Wenn dann wische ich mit speziellem Laminatreiniger. Die Fliesen wische ich mit einem Allzweckreiniger vom Mr. Proper.

Ich benutze einen Wischmopp (den man gleich im Eimer ausdrückt). Da wische ich einmal ziemlich feucht und dann drücke ich den Mopp ganz doll aus. Da habe ich keine Schlieren oder so.

Viele Grüße,
Lexa